23.09.2016
FLUG REVUE

Streit um "launch aids" für AirbusWTO: EU-Flugzeugbau-Subventionen sind unrechtmäßig

Im erbitterten Streit zwischen den USA und der EU um unerlaubte Subventionen im zivilen Flugzeugbau hat die Welthandelsorganisation WTO den USA Recht gegeben: Die EU habe Airbus 22 Milliarden Dollar Anlaufhilfen unrechtmäßig gezahlt.

A380 Erstflug - Start 1

Die Welthandelsorganisation sieht in den Airbus-Hilfen der EU, hier die A380 beim Erstflug, eine unerlaubte Subvention. Foto und Copyright: Airbus  

 

Die WTO gab damit am Donnerstag einer Beschwerde der USA Recht, dass die europäischen Beihilfen im Flugzeugbau den WTO-Regeln widersprächen. Schlimmstenfalls drohen der EU damit milliardenschwere Strafzölle bei Exporten in die USA. Die EU kann aber gegen die jüngste Entscheidung des Schiedsgerichts noch in Berufung gehen. Zugleich laufen noch Gegenklagen der EU gegen die USA, da die Europäer den USA im Gegenzug unzulässige Unterstützung von Boeing vorwerfen.

In dem jüngsten Verfahren ging es um die Anlaufhilfen der EU für Flugzeugprogramme wie Airbus A380 und A350, die von der EU und von deren Mitgliedern Deutschland, Spanien, Frankreich und Großbritannien gewährt wurden. Die USA beklagen, dass damit Boeing benachteiligt werde. Die Europäer machen geltend, dass die Hilfen nur als rückzahlbare Kredite gewährt wurden und die USA ihre Luftfahrtindustrie durch Militäraufträge und Technologieförderung ebenfalls unterstützen.



Weitere interessante Inhalte
"DXB Plus" Emirates-Hub Dubai International baut neue A380-Gates

27.09.2016 - Der Flughafen Dubai International baut neue A380-Gates am Terminal 3. Schon jetzt gibt es am DXB mehr Kapazitäten für den Superjumbo als an jedem anderen Airport. … weiter

Prototyp fliegt im "Kohlefaser"-Anstrich Zweite A350-1000 ist lackiert

26.09.2016 - Bei Airbus hat am Freitag der zweite Prototyp der neuen Version A350-1000 die Lackierhalle verlassen. Das zweite Flugzeug trägt die schon von der kürzeren A350-900 bekannte "Kohlefaser"-Lackierung auf … weiter

Familienkonzept wurde zum Erfolgsgeheimnis Airbus begeht 25-jähriges Betriebsjubiläum seiner Flugzeugfamilie

22.09.2016 - Vor rund 25 Jahren führte Airbus mit der A320-Familie ein Familienkonzept ein, das mit der A330/A340, A380 und A350 fortgeschrieben wurde. Alle Flugzeuge werden nach der gleichen Bedienungsphilosophie … weiter

Deutsche Vielflieger Top 10: Die zahlreichsten deutschen Passagierflugzeuge

21.09.2016 - Groß oder klein, Airbus oder Boeing: Welches Flugzeugmuster ist in den Flotten der deutschen Airlines am häufigsten vertreten? Unsere Top-10-Liste gibt Aufschluss. … weiter

Auslieferung steht bevor A350 für China Airlines in der Luft

16.09.2016 - Bei Airbus in Toulouse ist die erste A350 für China Airlines zu ihrem Erstflug gestartet. Die Maschine soll noch im September ausgeliefert werden. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2016

FLUG REVUE
10/2016
12.09.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Solar Impulse 2
- Kippt Boeing die 747-8?
- Lufthansa-Halbjahresbilanz
- Einsatzbereitschaft F-35A
- Dassault Super Étendard
- Chinas Ambitionen im All
- Triebwerke-EXTRA

aerokurier iPad-App