12.07.2011
FLUG REVUE

Seattle Times: Boeing hält 787-Fertigung einen Monat anZeitung: Boeing unterbricht 787-Produktion einen Monat

Die Zeitung "Seattle Times" berichtet, Boeing habe die Fertigung der 787 einen Monat lang unterbrochen, angeblich um Nacharbeiten aufzuholen und um verspätete Zulieferungen abzuwarten.

Laut "Seattle Times" habe ein Boeing-Sprecher erklärt, dass sich die erste 787-Auslieferung an ANA im September dadurch nicht verzögere. Die Zeitung hält es aber für fraglich, ob Boeing die für 2011 geplanten 12 bis 20 Dreamliner-Auslieferungen noch schaffen könne. Ein von der Zeitung nicht genannter Boeing-Insider habe das langsame Fertigstellungstempo, inklusive der ersten auszuliefernden Boeing 787, beklagt.

Es seien sehr zeitaufwändige Zusatzarbeiten nötig, darunter der Austausch der Klimaanlagen und eine Nachversiegelung aller innerhalb der Tanks installierten Niete. Außerdem seien von Boeing nicht näher genannte Probleme in der Zulieferkette aufgetreten. Ihre Quelle halte nur zwei Auslieferungen in diesem Jahr für wahrscheinlich, so die Zeitung. 

Unterdessen habe Ethiopian Airlines gemeldet, ihre erste Auslieferung einer 787 verspäte sich vom bisher geplanten Jahreswechsel um bis zu drei Monate ins Jahr 2012.

Boeing selbst spricht neuerdings nur noch allgemein von ersten 787-Auslieferungen an ANA "bis Jahresende", während zuvor ausdrücklich von "August/September" und dann "September" die Rede gewesen war.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Flugtestprogramm Boeing 787 malt 787-Silhouette an den Himmel

03.08.2017 - Die Flugtestabteilung von Boeing nutzte einen ultralangen Flug, um mit einer 787 die Umrisse des Dreamliners an den Himmel über die USA zu zeichnen. … weiter

US-Hersteller meldet Kundenübergaben Boeing liefert 183 Flugzeuge im zweiten Quartal aus

11.07.2017 - US-Branchenriese Boeing hat im zweiten Quartal 2017 insgesamt 183 neue Verkehrsflugzeuge ausgeliefert. Rekordhalter wurde die Boeing 737 mit 123 Auslieferungen. … weiter

Lufthansa Technik Shannon erweitert Überholungskapazitäten um Boeing 787

03.07.2017 - Lufthansa Technik Shannon nimmt technische Dienstleistungen für den Dreamliner ins Programm. … weiter

Neue Langstreckenflüge Norwegian verbindet Rom mit drei US-Destinationen

31.05.2017 - Die norwegische Niedrigpreis-Airline baut ihr Angebot an Transatlantikflügen aus, insgesamt zwölf neue Strecken sollen dieses Jahr dazukommen. … weiter

Passagierflüge mit ungeprüftem Druckschalter FAA will 435.000 Dollar Strafe von United

31.05.2017 - Die amerikanische Luftfahrtbehörde FAA will von der Fluggesellschaft United eine Strafe für Passagierflüge, die 2014 mit einem nicht lufttüchtigen Dreamliner stattgefunden haben sollen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot