06.01.2015
FLUG REVUE

ÜbersichtZivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2014

Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Aufträge im Jahr 2014.

ATR 72-600 - Air Algerie (3)
6. Januar 2014
Die nordafrikanische Fluglinie hat drei ATR 72-600 im Listenpreiswert von 74,1 Mio. Dollar bestellt.

Boeing 737 - Air Algerie (8 MoU)
6. Januar 2014
Die nordafrikanische Fluggesellschaft hat bei Boeing eine Absichtserklärung zum baldigen Kauf von acht Boeing 737-800 unterzeichnet. Der Listenwert eines festen Aufrags läge bei 724 Millionen Dollar. Die Liefertermine sind bereits für den Zeitraum bis 2016 geplant.

Boeing 737 - flydubai (86)
7. Januar 2014
Die Niedrigpreis-Fluggesellschaft aus Dubai hat bei Boeing einen Großauftrag erteilt und 75 Boeing 737 MAX 8 sowie elf Boeing 737-800 bestellt. Außerdem vereinbarte die Airline "Erwerbsrechte", also auf Wunsch später zu einem schon ausgehandelten Preis abrufbare Flugzeuge, für weitere 25 Boeing 737 MAX.

Boeing 747-8 - Transaero Airlines (4)
8. Januar 2014
Die russische Fluggesellschaft hat bei Boeing vier Passagierjumbos der Version 747-8 fest bestellt. Die Boeing-Verkaufsübersicht verzeichnet für den erst in diesem Jahr bekannt gegebenen Auftrag bereits den 27. Dezember 2013 als Buchungsdatum.

Boeing 747-8 - ungenannter Kunde (2)
8. Januar 2014
Ein oder mehrere ungenannte Kunden haben bei Boeing zwei Passagierjumbos der Version 747-8 fest bestellt. Die Boeing-Verkaufsübersicht verzeichnet für den erst in diesem Jahr bekannt gegebenen Auftrag bereits den 21. Dezember 2013 als Buchungsdatum.

Boeing 737-900ER - Alaska Airlines (2)
14. Januar 2014
Boeing hat heute eine Bestellung von zwei Boeing 737-900ER durch Alaska Airlines als "erste feste Bestellung aus dem Jahr 2014" gemeldet. Der Listenwert des Auftrags liegt bei 192 Millionen Dollar. Alaska übernahm zeitgleich ihr 100. Flugzeug der Boeing 737-Familie.

Bombardier CS300 - Al Qahtani Aviation Company (16)
16. Januar 2014
Die Flugzeuge solllen von SaudiGulf Airlines betrieben werden. Plus Optionen für zehn weitere CS300.

Boeing 737-800 - GE Capital Aviation Services (20)
20. Januar 2014
Die Leasingfirma GECAS hat bei Boeing 20 weitere Boeing 737-800 bestellt. Der erst heute mit Kundenname genannte Auftrag wurde noch im Jahr 2013 verbucht.

Boeing 737 MAX - GE Capital Aviation Services (20)
20. Januar 2014
Die Leasingfirma GECAS hat bei Boeing 20 Boeing 737 MAX bestellt. Der erst seit heute mit dem Kundennamen genannte Auftrag wurde noch im Jahr 2013 verbucht. Der Listenwert der Gesamtbestellung liegt bei 3,9 Milliarden Dollar. GECAS hat damit bereits 95 Boeing 737 MAX und 387 Boeing 737 NG bestellt.

Boeing 777 - ungenannt (4)
28. Januar 2014
Die Boeing-Verkaufsübersicht zeigt vier neue Bestellungen für die Boeing 777. Boeing verrät allerdings weder Auftraggeber, noch Version.

Boeing 787 Boeing Business Jet - ungenannt (1)
28. Januar 2014
Ein ungenannter Kunde hat sich einen Boeing-Dreamliner in der VIP-Ausführung "Boeing Business Jet" bestellt. Die Version ist nicht bekannt. Aktuell sind damit 1030 Dreamliner fest bestellt.

Bombardier Q400 - Palma Holding (4)
3. Februar 2014
Das Leasing-Unternehmen hat die Absichtserklärung von November 2013 in eine Festbestellung umgewandelt. Die vier Q400 werden von Ethopian Airlines betrieben. Außerdem hält Palma Holdings Optionen für vier weitere Q400.

Boeing 737-700 - Linhas Aereas de Mocambique (3)
5. Februar 2014
Die Fluggesellschaft LAM aus Mosambik hat bei Boeing drei Boeing 737-700 fest bestellt. Der Auftrag im Listenwert von 228 Millionen Dollar wurde bereits im November 2013 unterzeichnet, aber erst jetzt mit Kundennennung bekannt gemacht.

Bombardier CS300 - ungenannter Kunde (3)
9. Februar 2014
Ein bestehender CSeries-Kunde hat drei weitere CS300 bestellt, will aber ungenannt bleiben.

Bombardier Q400 - Falcon Aviation Services (2)
9. Februar 2014
Das Unternehmen ist in Abu Dhabi beheimatet

ATR 72-600 - Binter Canarias (6)
11. Februar 2014
Der Wert laut Liste liegt bei rund 150 Millionen Dollar.

Airbus A320 - VietJetAir (63 + 30 Vorkaufsrechte)
11. Februar 2014
Die Fluggesellschaft aus Vietnam hat bei Airbus einen Großauftrag erteilt und heute 14 herkömmliche Airbus A320, sieben herkömmliche Airbus A321 und 42 Airbus Flugzeuge der A320neo-Familie bestellt. Außerdem wurden Vorkaufsrechte für bis zu 30 Flugzeuge vereinbart. Acht weitere Airbus A320 sollen über Leasingsfirmen gemietet werden.

Bombardier CRJ900 - ungenannter Kunde (12 LoI)
11. Februar 2014
Eine Festbestellung von zwölf CRJ900 hätte den Wert von 563 Millionen Dollar.

Boeing 737 - Nok Airlines Public Company Limited (15 MoU)
12. Februar 2014
Die Niedrigpreissfluggesellschaft aus Thailand hat mit Boeing einen Vorvertrag zum späteren Kauf von acht Boeing 737-800 und sieben Boeing 737 MAX 8 geschlossen. Der Auftragswert nach Listenpreisen liegt bei 1,45 Milliarden Dollar.

Airbus A380-800 - Amedeo (20)
12. Februar 2014
Die Leasingfirma Doric hat unter dem Namen ihrer Schwestermarke Amedeo einen festen Auftrag für 20 Airbus A380-800 bei Airbus unterzeichnet. Der Auftrag war bereits auf der letzten Paris Air Show angekündigt worden. Der Vertragsabschluss erfolgte auf der Luftfahrtmesse in Singapur. Die Flugzeuge erhalten eine Dreiklassenbestuhlung mit 573 Sitzen. Im Hauptdeck werden 427 Sitze der Economy Class in Elferreihen installiert.

ATR 72-600 - Dubai Aerospace Enterprise (20)
12. Februar 2014
Das Leasingunternehmen aus Dubai hat erstmals Regionalflugzeuge bestellt. Neben der Festbestellung hält es Optionen für 20 weitere ATR 72-600. Die Flugzeuge sollen zwischen 2015 und 2018 geliefert werden.

ATR 72-600 - Bangkok Airways (6)
12. Februar 2014
Plus Optionen für zwei ATR 72-600

Airbus A330-200 - Aerolineas Argentinas (4)
13. Februar 2014
Die argentinische Fluggesellschaft hat bei Airbus vier Airbus A330-200 fest bestellt. Eine Triebwerksauswahl wurde noch nicht bekannt gegeben.

Embraer 190-E2/195-E2 - Air Costa (25/25)
13. Februar 2014
Die indische Fluglinie hat jeweils 25 E190-E2 und E195-E2 bestellt und hält Kaufrechte für jeweils 25 weitere Exemplare der beiden Versionen.

Boeing 747-8 Freighter - Cargolux Airlines (1)
14. Februar 2014
Die Fluggesellschaft aus Luxemburg hat heute bei Boeing eine 14. Boeing 747-8F im Listenwert von 357,5 Millionen Dollar fest bestellt.

Boeing 737 - SunExpress (40 + 10 Optionen)
19. Februar 2014
Die türkisch-deutsche Fluggesellschaft hat heute eine feste Bestellung von 25 Boeing 737-800 und 15 Boeing 737 MAX 8 bekannt gegeben. Außerdem wurden zehn Optionen für die 737 MAX 8 erteilt. Die Flugzeuge werden zwischen 2015 und 2021 geliefert. Im Gegensatz zu ihrer bisher überwiegend geleasten Flotte will SunExpress die künftigen Flugzeuge direkt kaufen.

Bombardier Q400 - Nok Air (2)
19. Februar 2014
Der thailändische Low-Cost-Carrier ist der Erstkunde für die Kabine mit höherer Sitzplatzkapazität für bis zu 86 Passagiere.

Airbus A350-900 - Kuwait Airways (10)
20. Februar 2014
Die Fluggesellschaft aus Kuwait hat heute eine feste Bestellung für zehn Airbus A350-900 unterzeichnet.

Airbus A320neo - Kuwait Airways (15)
20. Februar 2014
Die Fluggesellschaft aus Kuwait hat heute außerdem 15 Airbus A320neo bestellt.

Bombardier CS300 - Falcon Aviation Services (1 LoI)
26. Februar 2014
Absichtserklärung für den Kauf einer CS300 plus Option für eine weitere CS300.

Boeing 737 - United States Navy (16)
6. März 2014
Die aktuelle Boeing-Verkaufsübersicht verzeichnet eine neue Bestellung von 16 Boeing 737 ungenannter Versionen durch die US Navy.

Boeing 737 - GECAS (5)
7. März 2014
Die aktuelle Boeing-Verkaufsübersicht verzeichnet eine neue Bestellung von fünf Boeing 737 ungenannter Versionen durch die Leasingfirma GECAS.

Boeing 737 - ungenannter Kunde (8)
7. März 2014
Die aktuelle Boeing-Verkaufsübersicht verzeichnet außerdem eine neue Bestellung von acht Boeing 737 durch einen oder mehrere ungenannte Kunden.

Boeing 737 MAX 8 - SpiceJet (42)
12. März 2014
Die indische Fluggesellschaft SpiceJet verbirgt sich hinter einem Großauftrag für 42 Boeing 737 MAX 8, die Boeing bisher nur ohne Kundennennung auf der Webseite verzeichnet hatte. Der Auftragswert der indischen Bestellung liegt nach Listenpreis bei 4,4 Milliarden Dollar.

Airbus A320 - SaudiGulf (4)
17. März 2014
Die neue Fluggesellschaft SaudiGulf hat vier herkömmliche Airbus A320 mit Sharklets fest bestellt. Die Flugzeuge werden Anfang 2015 geliefert. SaudiGulf gehört zur Unternehmensgruppe Abdul Hadi Al Qahtani und verfügt bereits über eine saudische Lizenz für Inlands- und Auslandsflüge von saudischen Flughäfen aus.

Boeing 737 MAX 8 - Comair Limited (8)
19. März 2014
Die Fluggesellschaft aus Südafrika hat bei Boeing acht Boeing 737 MAX 8 im Listenwert von 830 Millionen Dollar fest bestellt. Dies ist die erste Bestellung aus Afrika für die nächste Generation der Boeing 737. Der noch im Dezember verbuchte Auftrag war bisher bei Boeing nur ohne Kundennennung verzeichnet.

Airbus A320neo - Tigerair (50 MoU)
24. März 2014
Die 2004 gegründete Niedrigpreisfluggesellschaft Tigerair aus Singapur hat bei Airbus einen Vorvertrag zum späteren Kauf von bis zu 50 Airbus A320neo unterzeichnet. Angekündigt sind eine baldige, feste Bestellung von 37 Flugzeugen und die Erteilung von Optionen für weitere 13 Airbus A320neo. Als Triebwerk soll das PW1100 von Pratt & Whitney verwendet werden. Tigerair nutzt bereits 48 Flugzeuge der herkömmlichen A320-Familie.

Airbus A330 - chinesische Beschaffungsbehörde (27)
26. März 2014
Die chinesische Beschaffungsbehörde hat 27 Airbus A330 bestellt. Die Betreiberairlines sind noch nicht bekannt.

Airbus A320 - chinesische Beschaffungsbehörde (43)
26. März 2014
Die chinesische Beschaffungsbehörde hat bei Airbus 43 Flugzeuge der A320-Familie bestellt. Die Betreiberairlines sind noch nicht bekannt. Die beiden heutigen Großaufträge aus China, die bei einem Staatsbesuch von Chinas Präsident Xi Jinping in Paris verkündet wurden, haben einen Listenwert von gut zehn Milliarden Dollar.

Bombardier Q400 NextGen - WestJet Encore (5)
27. März 2014
Die kanadische Airline hat fünf Optionen in Festbestellungen umgewandelt.

Boeing 777-9X - All Nippon Airways (20)
27. März 2014
Die japanische Fluggesellschaft All Nippon Airways (ANA) hat heute den Kauf von 20 Boeing 777-9X angekündigt. 

Boeing 777-300ER - All Nippon Airways (6)
27. März 2014
Außerdem bestellte ANA heute sechs herkömmliche Boeing 777-300ER, die das erwartete Wachstum der Fluggesellschaft bis zur Auslieferung der ebenfalls bestellten 777-9X überbrücken sollen.

Boeing 787-9 - All Nippon Airways (14)
27. März 2014
ANA stockte heute ihre Dreamliner-Bestellungen um 14 Flugzeuge der gestreckten Version 787-9 auf.

Airbus A320neo - All Nippon Airways (7)
27. März 2014
Auch bei Airbus bestellte ANA sieben A320neo.

Airbus A321neo - All Nippon Airways (23)
27. März 2014
Außerdem bestellte ANA bei Airbus 23 Airbus A321neo.

Boeing 737-800 - Japan Transocean Air (12)
27. März 2014
Die japanische Fluggesellschaft aus Okinawa und mehrheitliche Tochter von Japan Airlines hat heute bei Boeing zwölf Boeing 737-800 im Listenwert von 1,1 Mrd. Dollar bestellt. Die Flugzeuge werden ab 2016 ausgeliefert.

Bombardier CRJ700 - ungenannter Kunde (1)
27. März 2014
Eine Maschine für Special-Missions in Lateinamerika

Bombardier CRJ900 - Adria Airways (2)
27. März 2014
Der langjährige Bombardier-Kunde erweitert seine Flotte um zwei CRJ900 im Wert von 92 Mio. Dollar.

Bombardier CRJ900 - China Express Airlines (3)
31. März 2014
Umwandlung eines Vorvertrags in eine Festbestellung

Bombardier Q400 - Nok Air (2)
31. März 2014
Umwandlung von Optionen

Bombardier Q400 - Hawaii Island Air (2)
31. März 2014
Die US-Airline will ihre Flotte vergrößern und hält Optionen für vier weitere Q400.

Boeing 737 MAX - Air Canada (61+18)
1. April 2014
Die kanadische Fluggesellschaft hat heute einen Großauftrag bei Boeing unterzeichnet. Fest bestellt wurden 33 Boeing 737 MAX 8 und 28 gestreckte Boeing 737 MAX 9. Außerdem erteilten die Kanadier Optionen für 18 Flugzeuge und vereinbarten "Erwerbsrechte" für weitere 30 Flugzeuge. Der Listenwert des Auftrags liegt bei 6,5 Mrd. Dollar.

Boeing BBJ MAX 8 - ungenannter Kunde (1)
2. April 2014
Boeing hat heute den ersten Verkauf einer Boeing 737 MAX in der Ausführung als "Boeing Business Jet" bekannt gegeben. Der BBJ MAX 8 schafft eine Reichweite von 11713 Kilometern. Das Flugzeug wird 2018 an den Kunden übergeben, der dann die Kabine in einer Werft seiner Wahl ausstatten lässt. Boeing wird auch von der längeren Boeing 737 MAX 9 eine "BBJ"-Version bauen. Von der kürzeren 737 MAX 7 ist eine Ableitung zum BBJ dagegen noch nicht beschlossen.

Boeing 737 - Shandong Airlines (50 MoU)
23. April 2014
Die chinesische Fluggesellschaft Shandong Airlines hat den Kauf von 50 Boeing 737 angekündigt. Geplant ist demnach die feste Bestellung von 16 herkömmlichen Boeing 737 NG und 34 Boeing MAX. Boeing erklärte am Dienstag, man werde den angekündigten Großauftrag auf der offiziellen Boeing-Bestellungs-Webseite vermerken, sobald er verbindlich unterzeichnet worden sei.

Bombardier Q400 - ungenannter Kunde (2)
23. April 2014
Der Kunde stammt aus der Region Afrika/Mittlerer Osten und will ungenannt bleiben.

Boeing 737-800 - Ryanair (5)
30. April 2014
Boeing 737-800-Stammkunde Ryanair hat am Mittwoch weitere fünf Flugzeuge im Listenwert von 452 Millionen Dollar fest bestellt. Damit haben die Iren jetzt noch offene Bestellungen für 180 Flugzeuge. Mit insgesamt 528 bestellten Boeing 737-800 ist Ryanair deren weltweit größter Kunde. Der aktuelle Auftrag bringt außerdem das Orderbuch der Boeing 737-Familie über 11000 Flugzeuge aller Generationen und Versionen. Davon müssen 3700 schon bestellte Flugzeuge noch gebaut werden.

Airbus A320neo - Royal Brunei Airlines (7+3)
5. Mai 2014
Die Fluggesellschaft Royal Brunei Airlines hat bei Airbus sieben A320neo bestellt und drei Optionen erteilt. Die Flugzeuge werden mit PW1100G-JM-Triebwerken von Pratt & Whitney ausgestattet.

Boeing 737 - 9 Air (50 Kaufabsichtserklärung)
14. Mai 2014
Die neu gegründete Niedrigpreisfluggesellschaft aus China, 9 Air, hat die baldige Bestellung von 50 Boeing 737 angekündigt. Dabei handele es sich um Boeing 737 NG und Boeing 737 MAX ungenannter Versionen. Boeing kündigte an, den Auftrag erst nach dem Abschluss der Verhandlungen in die offizielle Verkaufsübersicht zu übernehmen. 9 Air will den Flugbetrieb Ende des Jahres aufnehmen. Sie ist eine Tochter der chinesischen Juneyao Airlines aus Guangzhou.

Boeing 737 - Turkmenistan Airlines (3)
14. Mai 2014
Die turkmenische Fluggesellschaft hat bei Boeing drei Boeing 737 ungenannter Versionen fest bestellt. Dies geht aus der neuesten Boeing-Verkaufsübersicht hervor.

Boeing 737 - ungenannter Kunde (7)
14. Mai 2014
Ein oder mehrere ungenannte Kunden haben sieben Boeing 737 fest bestellt. Dies geht aus der neuesten Boeing-Verkaufsübersicht hervor. Allerdings hat der Netto-Auftragsbestand der Boeing 737 wegen paralleler Abbestellungen durch andere Kunden trotzdem um sieben Flugzeuge abgenommen.

Boeing 737-800 - Japan Transocean Air (12)
30. Mai 2014
Japan Transocean Air hat bei Boeing zwölf Boeing 737-800 bestellt. Die Flugzeuge im Listenwert von 1,1 Milliarden Dollar werden im Jahr 2016 geliefert.

Airbus A320-Familie - Air New Zealand (14)
1. Juni 2014
Air New Zealand hat bei Airbus zehn A320neo, drei A321neo und eine herkömmliche A320 bestellt. Eine Triebwerksauswahl wurde noch nicht bekannt gegeben.

Airbus A321 - Delta Air Lines (15)
2. Juni 2014
US-Branchenriese Delta Air Lines hat 15 herkömmliche Airbus A321 mit CFM56-5B-Triebwerkerken und Sharklets bestellt. Die Flugzeuge werden ab 2018 ausgeliefert. Ein Teil der Bestellung wird im neuen US-Werk von Airbus in Mobile, Alabama endmontiert. Das neue US-Werk wird ab 2017 monatlich vier Flugzeuge herstellen. Delta betreibt derzeit 126 Airbus-Standardrumpfflugzeuge und 32 Airbus A330. Bestellungen für mittlerweile 45 Airbus A321 und zehn A330 werden noch an Delta ausgeliefert.

Boeing 737 - ungenannter Kunde (7)
6. Juni 2014
Die aktuelle Boeing-Verkaufsübersicht zeigt neue, feste Bestellungen für sieben Boeing 737 ungenannter Versionen durch einen oder mehreren noch ungeannte Kunden.

Boeing 777 Boeing Business Jet - ungenannter Kunde (1)
6. Juni 2014
Ein ungenannter Kunde hat eine Boeing 777 in der Ausführung als Geschäftsreiseflugzeug fest bestellt.

Boeing 737 - China Eastern Airlines (80 MoU)
13. Juni 2014
Boeing hat heute bekannt gegeben, dass China Eastern Airlines den Kauf von 80 Boeing 737 angekündigt hat. Die Flugzeuge gehören in noch unbekannter Stückelung zu den Generationen 737 NG und 737 MAX. Der Auftrag mit einem Listenwert von über acht Milliarden Dollar wäre die bisher größte Bestellung von Standardrumpfflugzeugen aus China. Boeing will erst nach der formellen Vertragsunterzeichnung die bisher nur angekündigte Bestellung auf der Webseite verzeichnen.

Boeing 737 MAX 8 - Turkish Airlines (15)
16. Juni 2014
Turkish Airlines hat bei Boeing weitere 15 Boeing 737 MAX 8 im Listenwert von 1,6 Milliarden Dollar bestellt. Damit liegen Boeing nun über 2000 feste Bestellungen für die künftige Generation der Boeing 737 vor.

Boeing 737-800 - Belavia Airlines (3)
26. Juni 2014
Die Fluggesellschaft Belavia Airlines aus Weißrussland hat drei Boeing 737-800 im Listenwert von 272 Millionen Dollar fest bestellt.

Boeing 777 - Emirates (150+50 "Erwerbsrechte")
9. Juli 2014
Emirates hat den bei Boeing angekündigten Großauftrag für die Boeing 777 unterzeichnet. Fest bestellt wurden heute nicht weniger als 115 Boeing 777-9X und 35 Boeing 777-8X. Der Listenwert des festen Auftrags liegt bei 56 Milliarden Dollar. Falls weitere 50 "Erwerbsrechte", also optionale Abnahmerechte zu einem schon vereinbarten Preis, aber noch ohne Lieferposition und Anzahlung, wahrgenommen würden, käme Emirates sogar auf einen Auftragswert nach Listenpreisen von bis zu 75 Milliarden Dollar.

ATR 72-600 - Bangkok Airways (3)
9. Juli 2014
Mit der Konvertierung von zwei Option sowie einer neuen Maschine steigt die ATR-72-600-Flotte der Airline auf neun Exemplare. Der erste Turboprop soll im vierten Quartal dieses Jahres ausgeliefert werden.

Bombardier CS100 - Falko Regional Aircraft bis zu (24, Absichtserklärung)
13. Juli 2014
Das britische Leasingunternehmen will bis zu 24 CSeries beschaffen.

Airbus A320neo - International Airlines Group (20)
14. Juli 2014
Die gemeinsame Holding von British Airways und Iberia hat 20 Optionen für die A320neo in Festbestellungen umgewandelt.

Airbus A321neo - Air Lease Corporation (60)
14. Juli 2014
Die Air Lease Corporation hat 60 Airbus A321neo fest bestellt.

Airbus A330-900 - Air Lease Corporation (25 MoU)
14. Juli 2014
Die Air Lease Corporation hat außerdem eine Absichtserklärung zum späteren Kauf von 25 Airbus A330neo unterzeichnet.

Airbus A320neo - AerCap (50)
14. Juli 2014
Die niederländische Leasingfirma hat weitere 50 Airbus A320neo fest bestellt. Sie kommt damit bereits auf 200 bestellte Airbus A320neo und insgesamt auf 945 Aufträge bei Airbus.

Boeing 737 MAX 8 -Monarch Airlines (30 MoU)
14. Juli 2014
Die britische Fluggesellschaft will ihre Standardrumpfflotte auf 30 Boeing 737 MAX 8 umstellen. Ein entsprechender Vorvertrag mit Boeing wurde bereits unterzeichnet.

Boeing 787-9 -Avolon (6)
14. Juli 2014
Die Leasingfirma hat sechs gestreckte Dreamliner bestellt.

Boeing 737 MAX 9 -Avolon (5)
14. Juli 2014
Die Leasingfirma hat außerdem einen Auftrag für weitere fünf Boeing 737 MAX 9 erteilt.

Boeing 737 -Okay Airways (10)
14. Juli 2014
Die private chinesische Fluggesellschaft Okay Airways aus Tianjin hat bei Boeing sechs Boeing 737 MAX 8 und vier herkömmliche Boeing 737-800 bestellt. Außerdem kündigte die Airline an, bestehende Aufträge für fünf Boeing 737-800 in Bestellungen für größere Boeing 737-900ER umzuwandeln.

ATR 42-600 - Nordic Aviation Capital (25)
14. Juli 2014
Der Vertrag beinhaltet Optionen für 50 weitere ATR 42-600.

Bombardier CS300 - Air Baltic (3)
14. Juli 2014
Listenpreiswert 228 Millionen Dollar, zuvor als ungenannter Kunde geführt.

Bombardier CS300 - Falcon Aviation Services (2)
14. Juli 2014
Konvertierung der Absichtserklärung und einer Option.

Bombardier CS100 - Zhejiang Loong Airlines (20, Absichtserklärung)
14. Juli 2014
Wert einer Festbestellung wäre 1,28 Milliarden Dollar.

Bombardier CS100 - Petra Airlines (2, Absichtserklärung)
14. Juli 2014
Die jordanische Fluglinie will außerdem Optionen für zwei CS300 erwerben.

Embraer E175-E2 - Trans States Holding (50)
14. Juli 2014
Plus 50 Optionen; Lieferung ab 2020, Gesamtwert 2,4 Milliarden Dollar.

Mitsubishi MRJ90 - Eastern Air Lines (20, Absichtserklärung)
14. Juli 2014
Die Airline aus Florida will außerdem Kaufrechte für 20 weitere MRJ90 erwerben.

Suchoi Superjet 100 - BEK AIR (7)
14. Juli 2014
Die Airlines aus Kasachstan orderte die Langstreckenvariante des Superjets

COMAC ARJ21-700 - Republic of Congo (3 MoU)
14. Juli 2014
Die Afrikaner haben in China eine Absichtserklärung zum Kauf von drei Regionaljets unterzeichnet.

COMAC Y-12 - Republic of Congo (2)
14. Juli 2014
Die Republik Kongo hat außerdem in China zwei zweimotorige Y-12-Turboproptransporter fest bestellt.

Airbus A320-Familie - SMBC Aviation Capital (115)
15. Juli 2014
Die Leasingfirma hat 110 Airbus A320neo und fünf herkömmliche A320 fest bestellt.

Airbus A320-Familie - Bank of China Aviation (43)
15. Juli 2014
BOC Aviation hat weitere 43 Flugzeuge der A320-Familie bei Airbus bestellt. Es handelt sich um 36 herkömmliche A320 oder A321 und um sieben A320neo.

Airbus A330-900 - Air Asia X (50 MoU)
15. Juli 2014
Die Niedrigpreis-Fluggesellschaft aus Malaysia hat fünfzig gestreckte A330 der neuen Version A330neo vorbestellt und in Farnborough eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichnet. Die ersten Lieferungen sind ab 2018 geplant.

Airbus A330neo - Avolon (15 MoU)
15. Juli 2014
Die Leasingfirma hat 15 Flugzeuge der neuen A330-Generation vorbestellt. Es wurde noch nicht mitgeteilt, ob es sich dabei um A330-800 oder gestreckte A330-900 handeln soll.

Boeing 777-300ER - Intrepid Aviation (6+4)
15. Juli 2014
Die Leasingfirma hat sechs Boeing 777-3000ER bestellt. Außerdem wurden vier Optionen erteilt.

Boeing 787-9 - CIT Group (10)
15. Juli 2014
Die Leasingfirma CIT Group hat zehn gestreckte Dreamliner der Version 787-9 bestellt.

Boeing737 MAX 8 - Air Lease Corporation (20)
15. Juli 2014
Die Leasingfirma Air Lease Corporation habe einen schon einmal angekündigten Auftrag über 20 Boeing 737 MAX 8 "bestätigt", meldete Boeing heute.

Boeing777-300ER - Air Lease Corporation (6)
15. Juli 2014
Außerdem bestellte die Leasingfirma sechs herkömmliche Boeing 777-300ER im Listenwert von 1,9 Mrd. Dollar.

ATR 72-600 - Air Lease Corporation (7)
15. Juli 2014
Damit wächst das Portfolio des Leasingunternehmens auf 28 ATR 72-600.

Bombardier Q400 - Horizon Air (1)
15. Juli 2014

Bombardier Q400 - Falcon Aviation Services (5, Absichtserklärung)
15. Juli 2014

Bombardier Q400 - Abu Dhabi Aviation (2)
15. Juli 2014
Bestellung vom 23. April 2014 als ungenannter Kunde.

Embraer E195-E2 - Azul Linhas Aéreas (30, Absichtserklärung)
15. Juli 2014
Plus Kaufrechte für 20 weitere E195-E2.

Embraer E175 - Fuji Dream Airlines (3)
15. Juli 2014
Plus Optionen für drei weitere E175.

Embraer 190 - Azerbaijan Airlines (2)
15. Juli 2014
Auftragswert laut Liste 95,4 Millionen Dollar, vorher ungenannter Kunde.

Mitsubishi MRJ90 - Air Mandalay (6)
15. Juli 2014
Plus Optionen für sechs weitere MRJ90, Lieferung ab 2018.

Airbus A350-900 - Air Mauritius (4 MoU)
16. Juli 2014
Air Mauritius hat bei Airbus einen Vorvertrag zum späteren Kauf von vier Airbus A350-900 unterzeichnet. Zwei weitere Flugzeuge sollen geleast werden. Die Airline will damit ihre bisherige Langstreckenflotte von sechs Airbus A340-300 ablösen.

Boeing 737 MAX 8 - Hainan Airlines (50 MoU)
16. Juli 2014
Die unterzeichnete Absichtserklärung zum Kauf von 50 Flugzeugen muss noch von der chinesischen Regierung genehmigt werden. Der Listenwert liegt bei 5,1 Mrd. Dollar.

Boeing 787-9 - MG Aviation Limited (2)
16. Juli 2014
Die Leasingfirma hat weitere zwei Boeing 787-9 fest bestellt. Sie hat damit ihren Auftragsbestand verdoppelt.

Boeing 777-9X - Qatar Airways (50 + 50 "Erwerbsrechte")
16. Juli 2014
Die Fluggesellschaft hat ihren angekündigten Großauftrag für 50 Flugzeuge der neuen 777-Generation unterzeichnet. Außerdem wurden 50 "Erwerbsrechte" vereinbart, die später ebenfalls in feste Bestellungen umgewandelt werden sollen. Mit den zusätzlichen Flugzeugen aus den neu vereinbarten Erwerbsrechten möchte Qatar Airways vor allem eine neue Leasingsparte bestücken.

Boeing 737-700C - Air Algerie (2)
16. Juli 2014
Die algerische Fluggesellschaft hat zwei Boeing 737-700 in der Combi-Version bestellt. Die Flugzeuge mit großem, seitlichen Frachttor können im Hauptdeck wahlweise Fracht, Passagiere oder beides transportieren.

Lockheed Martin LM-100J - ASL Aviation Group (10 MoU)
16. Juli 2014
Die südafrikanische Frachtairline, sie setzt bereits neun herkömmliche Hercules ein, hat die erste Vorbestellung für die nächste zivile Version der Lockheed C-130J erteilt und zehn Flugzeuge zum Listenpreis von je 65 Mio. Dollar geordert. Die intern auch als L-382J bezeichnete zivile Hercules unterscheidet sich durch andere Propeller, ein anderes Fahrwerk, andere Cockpit-Avionik und andere Triebwerke. Die FAA-Zulassung soll bis Anfang 2018 absolviert sein. Lockheed hofft auf einen zivilen Markt für die Spezialfrachter von bis zu 300 Flugzeugen.

ATR 72-600 - Myanma Airways (6)
16. Juli 2014
Plus Optionen für sechs weitere ATR 72-600.

Bombardier Q400 - Nok Air (2)
16. Juli 2014
Umwandlung von Kaufrechten.

Bombardier CSeries - ungenannter Kunde (5, Absichtserklärung)
16. Juli 2014
Der Käufer ist der erste CSeries-Kunde aus Afrika und bereits Betreiber von Bombardier-Verkehrsflugzeugen.

Bombardier CS300 - ungenannter Kunde (7, conditional order)
16. Juli 2014
Bereits Käufer der CSeries, enthält Kaufrechte für sechs weitere CS300. Mit den beiden Abkommen hat die CSeries die Marke von 500 Bestellungen und Absichtserklärungen erreicht.

Airbus A320neo - Hong Kong Aviation Capital (70)
17. Juli 2014
Die Leasingfirma aus Hong Kong hat ihre bisher nur angekündigte Bestellung von 40 Airbus A320neo und 30 Airbus A321neo in einen festen Auftrag umgewandelt.

Airbus A330 - Transaero Airlines (20 LoI)
17. Juli 2014
Die russische Fluggesellschaft Transaero Airlines hat eine Absichtserklärung (Letter of Intent- LoI) zum Kauf von acht herkömmlichen Airbus A330 und von zwölf A330neo unterzeichnet. Damit ist Transaero der erste europäische Airline-Kunde der neuen A330neo.

Embraer E-Jets und E-Jets E2 - HNA Group (20 und 20)
17. Juli 2014
Lieferung der E-Jets ab 2015, der E-Jets E2 ab 2018- Die Flugzeuge sollen von Tianjin Airlines betrieben werden.

Embraer E190-E2 - ICBC Leasing (10)
17. Juli 2014
Die chinesische Leasingfirma erwarb außerdem Kaufrechte für zehn weitere E195-E2.

Airbus A330-800neo - Hawaiian Airlines (6 MoU)
23. Juli 2014
Als erste US-Airline hat Hawaiian Airlines eine Grundsatzvereinbarung zum späteren Kauf von sechs A330neo unterzeichnet. Gleichzeitig sagte die Fluggesellschaft eine vorherige Bestellung von sechs A350-800 ab.

Bombardier Q400 - WestJet Encore (5)
29. Juli 2014
Konvertierung von Optionen.

Bombardier Q400 - ungenannter Kunde (5)
30. Juli 2014
Der Wert des Auftrags laut Listenpreis beträgt 168 Millionen Dollar.

Boeing 787-9 - All Nippon Airways (14)
31. Juli 2014
Die japanische Fluggesellschaft hat heute mehrere Großaufträge erteilt und bei Boeing 14 Boeing 787-9 bestellt.

Boeing 777-300ER - All Nippon Airways (6)
31. Juli 2014
Außerdem hat ANA sechs Boeing 777-300ER bestellt.

Boeing 777-9X - All Nippon Airways (20)
31. Juli 2014
Schließlich wurden auch 20 Boeing 777-9X geordert. Der jetzt unterzeichnete Auftrag im Listenwert von 13 Milliarden Dollar war bereits im März angekündigt worden.

Airbus A320neo-Familie - All Nippon Airways (30)
31. Juli 2014
Auch Airbus wurde von ANA mit einem Großauftrag bedacht. Bestellt wurden sieben Airbus A320neo und 23 Airbus A321neo, die ab 2016 geliefert werden. Die Flugzeuge werden mit PW1100G-JM-Triebwerken ausgestattet.

Airbus A350-900 - IAG für Iberia (8)
1. August 2014
Die gemeinsame Holding von British Airways und Iberia (IAG) hat bei Airbus einen festen Auftrag für acht A350-900 unterzeichnet. Die Flugzeuge sollen bei Iberia auf deren Langstrecken eingesetzt werden. Der feste Auftrag entstand durch die Umwandlung von Optionen, die schon im April 2013 erteilt worden waren.

Boeing 777-300ER - Regierung von Japan (2)
14. August 2014
Bei einer im Juli bekannt gewordenen Bestellung von zwei Boeing 777-300ER für einen ungenannten Kunden handelt es sich um neue VIP-Flugzeuge für die Regierung von Japan. Als Buchungsdatum für den festen Auftrag verzeichnet Boeing den 22. Mai. Die Inbetriebnahme der Flugzeuge, die zwei Boeing 747-400 ablösen, ist für 2019 geplant. Die Flugzeuge werden durch die japanischen Streitkräfte betrieben und bei ANA gewartet. Der Auftragswert für die beiden Zweistrahler soll bei 621 Millionen Euro liegen.

Boeing 777 - ungenannter Kunde (10)
18. August 2014
Die aktuelle Boeing-Verkaufsübersicht verzeichnet zehn neue Festbestellungen für Flugzeuge der Boeing-777-Familie. Der oder die Kunden und die bestellten Versionen werden aber noch nicht näher benannt.

Nach dem strengen amerikanischen Börsenrecht muss Boeing feste Bestellungen als bilanzrelevante Großaufträge ohne Verzögerung mitteilen, auch wenn die Kunden teilweise noch keine Bekanntgabe wünschen. Deshalb behilft sich der Hersteller mit anonymisierten Angaben, bis der Kunde, oft erst Monate später, selbst an die Öffentlichkeit tritt.

Boeing 737 MAX 8 - BOC Aviation (50)
25. August 2014
Die Leasingfirma BOC Aviation aus Singapur hat hat heute im Rahmen eines Boeing-Großauftrages im Gesamt-Listenwert von 8,8 Mrd. Dollar 50 Boeing 737 MAX mit CFM LEAP-1B-Triebwerken bestellt.

Boeing 737-800 - BOC Aviation (30)
25. August 2014
Außerdem wurden 30 herkömmliche Boeing 737-800 bestellt.

Boeing 777-300ER - BOC Aviation (2)
25. August 2014
Schließlich orderte BOC Aviation auch noch zwei Boeing 777-300ER mit GE90-115BL-Triebwerken.

Airbus A320 - Aegean Airlines (2)
28. August 2014
Griechenlands größte Fluggesellschaft Aegean Airlines hat zwei zusätzliche Airbus A320 mit Sharklets und V2500-Triebwerken bestellt. Die beiden neuen Bestellungen verfügen über eine auf 78 Tonnen erhöhte maximale Startmasse für höhere Reichweite. Aegean betreibt bereits 36 Flugzeuge der A320-Familie, von denen sie 17 Flugzeuge direkt erworben hat.

Mitsubishi Regional Jet - Japan Airlines (32 LOI)
28. August 2014
Absichtserklärung über den Kauf von 32 MRJ, die ab 2021 von J-AIR betrieben werden sollen.

Embraer E170 und E190 - Japan Airlines (15)
28. August 2014
Listenpreiswert 677 Millionen Dollar, Lieferung ab 2015. Die Flugzeuge werden von J-AIR geflogen. Der Vertrag beinhaltet Optionen für zwölf weitere E-Jets.

Boeing 737 MAX 200 - Ryanair (100 + 100 Optionen)
8. September 2014
Die irische Niedrigpreisfluggesellschaft hat heute 100 Boeing 737 MAX 200 bestellt und 100 Optionen erteilt. Die neue MAX-Version mit zusätzlichen Notausgangstüren kann bis zu 200 Passagiere befördern und wird 2019 bis 2023 an Ryanair ausgeliefert. Der Listenwert der Festbestellung liegt bei elf Milliarden Dollar.

Embraer E175 - Republic Airways (50)
17. September 2014
Die Flugzeuge werden für United Airlines betrieben und ab 2015 geliefert. Der Wert des Auftrags liegt bei 2,1 Milliarden Dollar.

Airbus A320 - Eurowings (10)
17. September 2014
Der Aufsichtsrat der Konzernmutter Lufthansa hat heute den Kauf von zehn A320 für Eurowings autorisiert. Die zehn Flugzeuge gehören zur aktuellen Generation mit herkömmlichen Triebwerken. Eurowings will die Flugzeuge im europäischen Direktverkehr der Lufthansa-Gruppe einsetzen.

Airbus A320neo - Swiss (15+10)
17. September 2014
Der Aufsichtsrat der Konzernmutter Lufthansa hat heute außerdem den baldigen Kauf von 15 Airbus A320neo für Swiss angekündigt. Geplant sei außerdem die Erteilung einer Option für weitere zehn Flugzeuge.

Boeing 787-9 - Avolon (6)
17. September 2014
Die Leasingfirma hat sechs gestreckte Dreamliner der Version Boeing 787-9 fest bestellt.

Boeing 737 MAX 9 - Avolon (5)
17. September 2014
Die Leasingfirma hat außerdem einen Auftrag für fünf Boeing 737 MAX 9 erteilt. Der Gesamtwert der heutigen Aufträge liegt bei 2,1 Mrd. Dollar nach Listenpreis.

Airbus A320 - easyJet (27)
18. September 2014
Die Niedrigpreisfluggesellschaft easyJet hat weitere 27 herkömmliche Airbus A320 bestellt. Damit hat das Unternehmen bisher 315 Flugzeuge der klassischen Standardrumpf-Familie und 100 Flugzeuge der künftigen A320neo-Familie geordert. Derzeit betreibt easyJet 225 Airbus-Flugzeuge.

Boeing 737 MAX 8 - Ethiopian (20)
20. September 2014
Der Wert des Auftrags beträgt 2,1 Milliarden Dollar.

Mitsubishi MRJ90 - Easter Air Lines (20)
26. September 2014
Bestätigung der Absichtserklärung aus Farnborough im Juli 2014. Plus 20 Optionen.

Bombardier CS300 - Macquarie AirFinance (40)
26. September 2014
Der Festauftrag des in Dublin ansäßigen Leasing-Unternehmens beinhaltet auch Optionen für zehn weitere CS300. Die Lieferung soll in den Jahren 2017 bis 2019 erfolgen.

Boeing 737-900ER - Alaska Airlines (10)
6. Oktober 2014
Die US-Fluggesellschaft aus Alaska hat weitere zehn Boeing 737-900ER fest bestellt und bringt ihren Boeing-Auftragsbestand damit auf 74 Jets. Die neuen Flugzeuge erhalten Ledersitze von Recaro.

Boeing 737 MAX 8 - Garuda Indonesia (46)
12. Oktober 2014
Der indonesische Flag Carrier hat 46 Boeing 737 MAX 8 fest bestellt. Vier weitere 737 MAX 8 werden in Form umgewandelter Bestellungen von Boeing 737-800 hinzukommen. Der Listenwert des Auftrags liegt bei 4,9 Mrd. Dollar. Der Großauftrag war zuvor nur ohne Kundennennung bekannt gemacht worden.

Airbus A320neo-Familie - IndiGo (250 MoU)
15. Oktober 2014
Die indische Niedrigpreisfluggesellschaft hat bei Airbus eine Absichtserklärung (Memorandum of Understanding - MoU) zum späteren Kauf von 250 Flugzeugen der A320neo-Familie unterzeichnet. Dies wäre, nach Stückzahl, der größte Einzelauftrag in der Airbus-Geschichte.

Boeing 747-8F - AirBridgeCargo Airlines (1)
16. Oktober 2014
Die aktuelle Boeing-Verkaufsübersicht zeigt eine neue Bestellung für eine Boeing 747-8F für die russische AirBridgeCargo Airlines. Kurioserweise wurde das Flugzeug bereits eine Woche vor der Bekanntgabe ausgeliefert.

AirBridgeCargo betreibt bereits fünf Boeing 747-8F. Diese waren in der früheren Boeing-Verkaufsübersicht jedoch unter der abweichenden Kundenbezeichnung Volga-Dnepr UK Ltd. verbucht worden.

Boeing 737 - Kunming Airlines (10 MoU)
24. Oktober 2014
Die seit 2009 bestehende chinesische Fluggesellschaft aus der Provinz Yunnan plant den Kauf von zehn weiteren Boeing 737, darunter vier Boeing 737-700 und sechs Boeing 737 MAX, und hat dazu bereits eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichnet. Die geplante Beschaffung bedarf noch der Freigabe durch die chinesische Regierung. Erst dann will Boeing den Auftrag offiziell zählen.

Boeing 737 MAX 8 - Monarch Airlines (30 + 15 Optionen)
31. Oktober 2014
Die britische Fluggesellschaft hat ihre schon in Farnborough angekündigte Großbestellung endgültig unterzeichnet und 30 Boeing 737 MAX 8 fest bestellt und weitere 15 Optionen erteilt. Der Listenwert des Auftrags liegt bei 3,2 Mrd. Dollar.

Airbus A320 - BOC Aviation (2)
5. November 2014
Die aktualisierte Airbus-Verkaufsübersicht für den Monat Oktober zeigt eine bisher nicht bekannte Bestellung von zwei Airbus A320 der herkömmlichen Ausführung für die Leasingtochter der Bank of China im Oktober.

Airbus ACJ319 - ungenannter Kunde (1)
5. November 2014
Die aktualisierte Airbus-Verkaufsübersicht für den Monat Oktober zeigt eine bisher nicht bekannte Bestellung eines Airbus A319 in der Ausführung als VIP-Flugzeug im Oktober. Airbus nennt keinen Kundennamen, teilt aber mit, dass es sich um eine Privatperson handele. Mit dem Stichtag 31. Oktober liegen Airbus damit noch offene Bestellungen für 5860 Flugzeuge vor.

Airbus A320-Familie - China Aircraft Leasing (100 MoU)
6. November 2014
Die chinesische Leasingfirma hat bei Airbus einen Vorvertrag zum späteren Kauf von 100 Flugzeugen der A320-Familie unterzeichnet. Bestellt werden sollen 74 Airbus A320neo und 16 herkömmliche Airbus A320 sowie 10 herkömmliche Airbus A321.

Boeing 777-300ER - Air Canada (2)
6. November 2014
Die kanadische Fluggesellschaft hat zwei weitere Boeing 777-300ER fest bestellt. Der Boeing-Auftrag im Listenwert von 660 Millionen Dollar war ohne Kundennennung bereits bekannt. Air Canada betreibt bereits 23 Boeing 777, darunter 17 Boeing 777-300ER und sechs Boeing 777-200LR.

Boeing 777 Boeing Business Jet - ungenannter Kunde (2)
7. November 2014
In der aktualisierten Boeing-Verkaufsübersicht bis Ende Oktober steht ein neuer Verkauf für zwei Geschäftsreiseflugzeuge auf Basis der Boeing 777 für einen oder mehrere ungenannte Kunden.

Boeing 737 - ungenannter Kunde (3)
7. November 2014
In der aktualisierten Boeing-Verkaufsübersicht bis Ende Oktober steht ein neuer Verkauf für drei Boeing 737 für einen oder mehrere ungenannte Kunden. Damit liegen Boeing in diesem Jahr bisher 1152 "Brutto"-Bestellungen vor. Bereinigt um Abbestellungen und Änderungen sind es 1046 neue "Netto"-Aufträge. Ausgeliefert wurden in diesem Jahr bisher 590 Flugzeuge, darunter 90 Boeing 787.

Bombardier CRJ900 - China Express Airlines (16)
8. November 2014
Bisher ungenannter Kunde.

Boeing 737 MAX 8 - SMBC Aviation Capital (80)
10. November 2014
Die japanische Leasingfirma hat 80 Boeing 737 MAX 8 im Listenwert von 8,5 Mrd. Dollar fest bestellt.

Bombardier CRJ900 - Petroleum Air Services (1)
10. November 2014
Konvertierung eines Kaufrechts

Bombardier Q400 - Falcon Aviation Services (3)
10. November 2014
Konvertierung der Absichtserklärung vom Juli 2014

COMAC C919 - CMB Financial Leasing (30)
11. November 2014
Die Leasingtochter der chinesischen China Merchants Bank hat 30 Flugzeuge des chinesischen Musters COMAC C919 bestellt. Damit liegt dessen Auftragsbestand bei 430 Flugzeugen.

COMAC ARJ21-700 - Comsys Aviation Leasing (20 LoI)
11. November 2014
Die chinesische Leasingfirma aus Tianjin hat auf der Luftfahrtmesse Zhuhai Air Show eine Absichtserklärung zum späteren Kauf von 20 Regionaljets der chinesischen Reihe COMAC ARJ21-700 unterzeichnet. Damit kommt der Zweistrahler mit T-Leitwerk und Hecktriebwerken auf 278 feste und angekündigte Bestellungen.

HAMC Y-12 - Coptervision (20)
11. November 2014
Der chinesische Flugzeughersteller Harbin Aircraft Manufacturing Corporation (HAMC) hat auf der Luftfahrtmesse Zhuhai Air Show einen Auftrag für 20 zweimotorige Turboprops durch die amerikanische Fluggesellschaft Coptervision erhalten. Vier Flugzeuge sind Y-12F-Frachter, die 16 restlichen Flugzeuge Y-12E, also die Regionalflugvariante mit 19 Passagiersitzen. Letzere Version ist bereits FAA zertifiziert, der Frachter soll in etwa einem halben Jahr ebenfalls eine FAA-Zulassung erhalten. Der chinesische Schulterdecker wird von zwei PW-Canada-Triebwerken angetrieben und nutzt Hartzell-Luftschrauben. Die Avionik stammt von Honeywell.

Airbus A350-900 - Delta Air Lines (25)
21. November 2014
Die amerikanische Fluggesellschaft hat 25 Airbus A350-900 fest bestellt, die ab dem zweiten Quartal 2017 geliefert werden.

Airbus A330-900neo - Delta Air Lines (25)
21. November 2014
Die amerikanische Fluggesellschaft hat außerdem 25 Airbus A330-900neo fest bestellt, die ab 2019 geliefert werden.

Boeing 777-300ER - Kuwait Airways (10 LoI)
21. November 2014
Die Fluggesellschaft aus dem Emirat Kuwait hat angekündigt, zehn Boeing 777-300ER bestellen zu wollen. Der Listenwert eines noch zu unterzeichnenden, festen Auftrags läge bei 3,3 Mrd. Dollar.

Airbus A321ceo - Frontier Airlines (9)
24. November 2014
Frontier Airlines hat erstmals das größte A320-Familienmitglied A321 bestellt und neun Flugzeuge der herkömmlichen Ausführung geordert. Weitere 80 A320neo für Frontier Airlines stehen bereits im Airbus-Auftragsbuch.

Embraer E175 - SkyWest (7)
25. November 2014
Bestätigung einer früheren Order. Die Flugzeuge werden für Alaska Airlines betrieben.

Boeing 737 Boeing Business Jet - ungenannter Kunde (1)
28. November 2014
Die aktuelle Boeing-Verkaufsübersicht zeigt einen neuen Auftrag für eine Boeing 737 in der BBJ-Version als Geschäftsreiseflugzeug oder Privatjet. Der Kunde wird nicht genannt.

Boeing 787 - Virgin Atlantic Airways (1)
28. November 2014
Die aktuelle Boeing-Verkaufsübersicht zeigt einen neuen Auftrag für eine Boeing 787 für Virgin Atlantic Airways. Die Version wird nicht genannt.

Airbus A320neo-Familie - Azul Brasilian Airlines (35)
1. Dezember 2014
Die brasilianische Fluggesellschaft Azul hat 35 Flugzeuge der A320neo-Familie mit CFM-Triebwerken bestellt. Weitere 28 Flugzeuge der A320neo-Familie will das Unternehmen leasen. Damit kommt die A320neo-Familie von Airbus auf über 3200 feste Bestellungen von 60 Kunden.

Boeing 737 MAX 200 - Ryanair (100 + 100 Optionen)
1. Dezember 2014
Die irische Fluggesellschaft hat ihren im September bereits angekündigten Auftrag im Listenwert von elf Milliarden Dollar nun bindend unterzeichnet. Außerdem wurden 100 Optionen vereinbart. Die 737 MAX 200 ist eine neue Variante der Boeing 737 MAX 8 für 200 Passagiere, also für elf Fluggäste mehr, als die herkömmliche 737-800 befördert. Damit liegen Boeing 2550 Bestellungen von über 50 Kunden für die 737 MAX vor.

Airbus A320 - China Aircraft Leasing Group Holdings Ltd.  (100)
2. Dezember 2014
Die chinesische Leasinggruppe CALC hat ihren bereits Anfang November von Airbus angekündigten Auftrag unterzeichnet und eine entsprechende Pflichtmitteilung an der Börse in Hongkong herausgegeben. Fest bestellt werden, vorbehaltlich der Zustimmung der Aktionäre, 74 Airbus A320neo und 26 herkömmliche A320. Die Auslieferungen erfolgen zwischen 2016 und 2022. Der Listenwert des Großauftrags liegt bei 10,2 Mrd. Dollar.

Airbus A350-900 - Finnair (8)
3. Dezember 2014
Finnair hat ihren festen Auftragsbestand für den Airbus A350-900 durch die Umwandlung von Optionen um acht Flugzeuge erhöht. Damit sind nun 19 Airbus A350-900 fest bestellt. Finnair erhält als erster europäischer Betreiber ab Herbst 2015 die A350.

Boeing BBJ MAX 8 - Comlux (2)
8. Dezember 2014
Das schweizer Buiness-Charterflugunternehmen Comlux hat bei Boeing zwei Geschäftsreiseflugzeuge auf Basis der Boeing 737 MAX 8 bestellt. Die sogenannten BBJ MAX 8 erhalten ihre VIP-Kabineneinrichtung bei Comlux America und sollen vor allem auf Strecken in den Nahen Osten eingesetzt werden.

Airbus A330-900neo - Air Asia X (55)
15. Dezember 2014
Die Langstrecken-Niedrigpreisfluggesellschaft aus Malaysia und Tochter von Air Asia hat ihren in Farnborough angekündigten Großauftrag um fünf Flugzeuge aufgestockt und nun 55 Airbus A330-900neo fest bestellt. Die Flugzeuge werden ab Ende 2018 ausgeliefert.

Boeing 737 MAX 7 - Jetlines (5 + 16 Erwerbsrechte)
15. Dezember 2014
Eine neue Ultra-Lowcost-Fluggesellschaft aus Vancouver in Kanada, Jetlines, hat bei Boeing fünf Boeing 737 MAX 7 bestellt. Außerdem wurden 16 Erwerbsrechte vereinbart, also eine Nachbestellmöglichkeit zu einem schon vereinbarten Preis aber ohne Anzahlung und festen Liefertermin.

Airbus A330-800neo - Hawaiian Airlines (8)
18. Dezember 2014
Hawaiian Airlines hat eine Absichtserklärung über acht A330-800neo von der Farnborough Airshow in einen Festauftrag umgeschrieben. Der Festauftrag von Hawaiian ersetzt eine Bestellung der Airline über acht A350-800.

Boeing 737 - Air China (60 MoU)
22. Dezember 2014
Air China beabsichtigt den Kauf von 60 Maschinen vom Typ 737, darunter die Versionen 737 NextGen und 737 MAX. Wenn die Absichtserklärung in einen Festauftrag umgewandelt wird, entsteht laut Preisliste von Boeing ein Auftragsvolumen von mehr als 6 Mrd. Dollar.

Boeing 777-300ER - Kuwait Airways (10)
23. Dezember 2014
Kuwait Airways hat ihren im November bereits angekündigten Großauftrag für zehn Boeing 777-300ER noch vor Weihnachten endgültig unterzeichnet und zehn Zweistrahler im Listenwert von 3,3 Mrd. Dollar fest bestellt.

Airbus A330neo - Avolon (15)
23. Dezember 2014
Die Leasingfirma aus Dublin hat ihre aus Farnborough vom Juli 2014 bereits bekannte "vorläufige Kaufvereinbarung" in einen festen Auftrag für 15 Airbus A330neo umgewandelt.

Bombardier CRJ900 - ungenannter Kunde (24)
30. Dezember 2014
Der Wert der Bestellung laut Listenpreise liegt bei 1,14 Milliarden Dollar

Bombardier Q400 - GE Capital Aviation Services (5)
31. Dezember 2014
Die Bestellung enthält auch Optionen für zehn weitere Q400.



Weitere interessante Inhalte
Panoramablick für VIP-Fluggäste Boeing BBJ wahlweise mit Riesenfenster

08.12.2016 - Boeing bietet für die hauseigenen Geschäftsreiseflugzeuge künftig vergrößerte Kabinenfenster als Option an. Die "Breitwandfenster" sind dann 1,40 Meter breit und bieten Panoramablicke auf Himmel und … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2016

08.12.2016 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2016. … weiter

Neues Rolls-Royce-Triebwerk für Boeing 787 Trent 1000 TEN fliegt erstmals an einem Dreamliner

08.12.2016 - Nach dem Erstflug an einer Boeing 747-200 im März bringt die neue Variante des Trent 1000 zum ersten Mal eine Boeing 787 in die Luft. … weiter

Riesen mit Rotoren Top 10: Die schwersten Hubschrauber der Welt

08.12.2016 - Kaum ein anderes Fluggerät bietet so viele Einsatzmöglichkeiten wie der Hubschrauber. Besonders als Transporter kann er schwer zugängliche Gegenden erreichen. Vor allem für militärische Zwecke stiegen … weiter

Frankreich, Großbritannien und Spanien Servicevertrag für A400M unterzeichnet

07.12.2016 - Airbus Defence and Space hat einen langfristigen GUnterstützungsvertrag für den neuen A400M-Transporter mit Großbritannien, Frankreich und Spanien unterzeichnet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App