15.09.2016
FLUG REVUE

ÜbersichtZivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2016

Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2016.

Airbus A330-300 von Hong Kong Airlines

Hong Kong Airlines ordert neun A330-300 bei Airbus. Foto und Copyright: Airbus  

 

Airbus A330-300 - Hong Kong Airlines (9)
15. September
Hong Kong Airlines hat bei Airbus neun A330-300 fest bestellt. Der Auftragswert beträgt nach Listenpreisen 2,3 Milliarden US-Dollar (2,0 Mrd. Euro).

Airbus A320ceo - Jetstar Pacific (10)
6. September 2016
Der insgesamt dritte Auftrag an diesem Tag aus Vietnam: Die Niedrigpreisgesellschaft Jetstar Pacific, die Vietnam Airlines und Qantas gehört, ordert zehn A320ceo.

Airbus A321 - Vietjet (20)
6. September 2016
Die vietnamesische Niedrigpreisgesellschaft hat bei Airbus die A321 bestellt, davon zehn A321ceo und zehn A321neo. Der Auftrag hat nach Angaben von Vietjet einen Wert von 2,39 Milliarden US-Dollar.

Airbus A350-900 - Vietnam Airlines (10)
6. September 2016
Vietnam Airlines und Airbus haben eine Absichtserklärung über zehn zusätzliche A350-900 abgeschlossen. Die Fluggesellschaft hat bereits vier A350-900 in Dienst, zehn weitere sind fest bestellt.

Embraer E190 - Colorful Guizhou Airlines (2)
2. September 2016
Lieferung 2017. Dazu kommt eine Option auf drei weitere Flugzeuge. Gesamtauftragswert 249 Million US-Dollar nach Listenpreisen.

Mitsubishi MRJ - Aerolease Aviation (10)
31. August 2016
Bestätigung eines Vorvertrags von der Singapore Airshow im Februar 2016. Zuzüglich zehn Optionen. Lieferungen ab 2018.  Mit dieser endgültigen Vereinbarung sind nun 427 MRJ im Auftragsbuch (233 fest, 170 Optionen und 24 Vorkaufsrechte). 20 kommen hinzu, sobald die Vereinbarung in Farnborough mit Rockton unterzeichnet fix wird.


Airbus A321 - BOC Aviation (5)
31. August 2016
Die Leasinggesellschaft aus Singapur hatte bereits im Januar 2016 30 Flugzeuge der A320-Familie bestellt, darunter 15 A321 (acht neo und sieben ceo).

Boeing 737-800 - Mauritania Airlines (1)
8. August 2016Die westafrikanische Fluggesellschaft Mauritania Airlines hat bei Boeing eine 737-800 im Listenwert von 96 Mio. Dollar bestellt. Die 2010 gegründete Fluggesellschaft bedient vom Flughafen Nouakchott-Oumtounsy aus zehn Routen nach Afrika und Europa. Bisher werden unter anderem eine Boeing 737-700 und zwei Boeing 737-500 betrieben.

Airbus A330-300 - Cebu Pacific (2)
29. Juli 2016
Die Airline aus Manila ergänzt ihre Flotte von sechs Airbus A330 um zwei weitere A330-300. Die beiden Neuerwerbungen sollen unter anderem neue Langstrecken in die USA erschließen.

Airbus A320 - Allegiant Travel Company (12)
29. Juli 2016
Die amerikanische Airline aus Las Vegas hat ihre ersten eigenen Flugzeuge bestellt: Zwölf A320 mit CFM56-Triebwerken. Bisher betreiben die Amerikaner 15 geleaste A319 und 16 geleaste A320.

Boeing 737 MAX - Malaysia Airlines (25+25 Optionen)
27. Juli 2016
Die Fluggesellschaft aus Malaysia ist der Abnehmer von 25 Boeing 737 MAX 8, die Boeing bisher nur als Verkauf ohne Kundennennung bekannt gegeben haben. Der Listenwert dieses Auftragsbestandteils liegt bei 2,75 Mrd. Dollar. Weitere 25 Flugzeuge könnten in Form von Boeing 737 MAX 8 oder 737 MAX 9 abgerufen werden.

Airbus A321ceo - JetBlue Airways (30)
26. Juli 2016
Die New Yorker Fluggesellschaft hat 30 Airbus A321neo bestellt, deren Triebwerksvariante noch nicht bekannt gegeben wurde. JetBlue könnte die A320neo auch als Langstreckenausführung "LR" abrufen und hat bereits laut über die Aufnahme von Transatlantikdiensten nach Europa nachgedacht.


WEITER ZU SEITE 2: Bestellungen auf der Farnborough Airshow 2016 (11.-17. Juli 2016)

1 | 2 | 3 | 4 |     
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke/Ulrike Ebner/Oliver Schenk


Weitere interessante Inhalte
Neuer CFK-Zweistrahler für München Erste A350 von Lufthansa wird lackiert

28.09.2016 - Die erste A350-900 für Lufthansa, Werknummer MSN74, ist in Toulouse in den Lackierhangar geschleppt worden. Dort erhält der CFK-Rumpf des neuen Zweistrahlers seine Lufthansa-Kundenlackierung. … weiter

Neue Airbus-Generation mit neuen Triebwerken Endmontage der ersten A330neo beginnt

28.09.2016 - In Toulouse hat Airbus am Dienstag die Endmontage der ersten A330neo begonnen. Die neue Generation des Kassenschlagers A330 soll der konkurrierenden Boeing 787 preissensible Kunden abjagen. … weiter

Formationsflüge mit der A350 Airbus testet Wirbelschleppen hinter der A380

27.09.2016 - Die Wirbelschleppen hinter der A380 können leichteren Flugzeugen so gefährlich werden, dass einige Flughäfen erhöhte Sicherheitsabstände hinter dem Riesen vorschreiben. Wieviel Luft man tatsächlich … weiter

Sonderflug zum Abschied Cathay Pacific mustert ihre Passagier-Jumbos aus

27.09.2016 - Die chinesische Fluggesellschaft Cathay Pacific mustert in dieser Woche ihre letzten Jumbo Jets im Passagierdienst aus. Moderne Zweistrahler lösen den legendären Viertrahler ab, der bei Cathay auch … weiter

Boeing-Großabnehmer aus China Xiamen Air eröffnet Route nach Seattle

27.09.2016 - Am Montag hat die chinesische Fluggesellschaft Xiamen Air eine neue Verbindung aus Xiamen nach Seattle aufgenommen. Die neue Verbindung ist der erste US-Flug aus der chinesischen Zwei-Millionenstadt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2016

FLUG REVUE
10/2016
12.09.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Solar Impulse 2
- Kippt Boeing die 747-8?
- Lufthansa-Halbjahresbilanz
- Einsatzbereitschaft F-35A
- Dassault Super Étendard
- Chinas Ambitionen im All
- Triebwerke-EXTRA

aerokurier iPad-App