27.04.2011
FLUG REVUE

Zweite Boeing 747-8I beginnt Flugtests

Mit der zweiten Boeing 747-8 Intercontinental ist am Dienstag ein späteres Lufthansa-Flugzeug zum Erstflug gestartet. Der Jumbo hilft zunächst beim Zulassungsprogramm der Passagierversion von Boeings größtem Muster.

Boeing 747 8 LH Start

Die zweite Boeing 747-8I beim Jungfernflug. Foto: Boeing  

 

 

Die Boeing 747-8I mit dem internen Testkürzel RC021 sei mit den Testpiloten Flugkapitän Keith Otsuka und Flugkapitän Ron Johnston am Steuer am Dienstag um 9.26 Uhr Ortszeit in Everett gestartet, teilte Boeing mit. Zur Besatzung hätten außerdem Systemoperator Ralph Chaffin und Fluganalytiker Greg Lichneckert gehört. Nach drei Stunden und zwanzig Minuten sei das Flugzeug nach Paine Field, dem Flughafen von Everett, zurückgekehrt. Beim Erstflug seien eine Flughöhe von 8534 Metern und eine Geschwindigkeit von 509 Stundenkilometern erreicht worden.

RC021 werde vorrangig für Tests der Airline-Kabineneinrichtung genutzt, darunter Heizung, Belüftung, Kühlung, Rauchmelder und Küchenzulassung. Außerdem würden Verbrauchswerte und die Zuverlässigkeit der Systeme getestet. Das 747-8I-Flugtestprogramm sei mit 600 Flugstunden angesetzt. Den wesentlichen Teil der Flugerprobung und Zulassung übernehmen Flugzeuge der technisch eng verwandten Frachtversion Boeing 747-8F.

Die nur mit einer leichten Testausrüstung versehene RC021 wird nach dem Ende der Tests zurückgerüstet und 2012 an die Deutsche Lufthansa übergeben. Das Flugzeug wird später die deutsche Zulassung D-ABYE tragen und mit 386 Passagiersitzen ausgestattet. Während der Tests sitzen die Testflugingenieure an Computerkonsolen im Bug des Hauptdecks. Dort wird Lufthansa in der Boeing 747-8I ihre neue First Class nach dem Vorbild der A380 installieren.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Neues Korean-Europaziel ab Seoul Korean Air nimmt Barcelona ins Programm

30.11.2016 - Ab April 2017 bedient Korean Air ihre neues Ziel Barcelona dreimal pro Woche nonstop. Auch für US-Verbindungen planen die Koreaner Wachstum. Flüge nach Kambodscha und Saudi-Arabien werden dagegen … weiter

Erste Auslieferung angeblich binnen weniger Tage Iran Air vor ersten Airbus-Übernahmen?

17.11.2016 - Iran Air soll, laut Brancheninformationen, vor den ersten Flugzeugübernahmen bei Airbus stehen. Für eine besonders kurzfristige Lieferung will die iranische Fluggesellschaft demnach fabrikneue, … weiter

Jumbo-Jet-Kunden Top 10: Airlines mit der größten Boeing 747-Flotte

15.11.2016 - Viele Jahrzehnte war die Boeing 747 das größte Passagierflugzeug der Welt. Fast jede internationale Airline auf der Welt setzte auf den Jumbo Jet aus Seattle. Wer kaufte die meisten Exemplare? Darüber … weiter

Die Cargo-Spezialisten Top 10: Die größten Frachtflugzeuge der Welt

09.11.2016 - Angefangen hat es in der Pionierzeit der Luftfahrt mit Briefen, heute passen riesige Generatoren und ganze Segelyachten in die Frachträume der großen Transportflugzeuge. … weiter

Jumbo als nächstes VIP-Flugzeug für die USA Boeing 747-8-Präsidentenjumbo passiert nächste Hürde

28.10.2016 - Die US Air Force hat die zweite Beschaffungsphase zur Vorbereitung eines Kaufs der Boeing 747-8 beschlossen. Das künftige Präsidentenflugzeug der USA soll ab 2024 einsatzbereit sein. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App