27.01.2016
FLUG REVUE

Airbus HelicoptersZweiter H160-Prototyp fliegt

Am Mittwoch begann der zweite H160-Prototyp in Marignane sein Flugtestprogramm. Er ist als erster mit dem Arrano-Triebwerk ausgestattet, das für die Serie ausgewählt wurde.

H160 zweiter Prototyp Erstflug 2016

Der zweite Protoyp der H160 startete am 27. Januar 2016 zum Erstflug (Foto: Airbus Helicopters).  

 

Die zweite H160 hatte am 18. Dezember mit ihren Bodenversuchen begonnen. Sie folgt dem seit Juni fliegenden PT1, der bis Ende 2015 über 75 Flugstunden absolviert hatte. Dabei wurde der Flugbereich erweitert und „frühzeitig einige der besonderen Merkmale und Flugeigenschaften der Maschine validiert“.

„In unserem Entwicklungsprogramm werden insgesamt fünf Entwicklungshubschrauber – zwei ‚Helicopter Zero‘ und drei fliegende Prototypen – den Weg zur Indienststellung im Jahr 2018 bereiten,“ erläuterte der Leiter des H160-Programms, Bernard Fujarski.

Airbus Helicopters hatte das Arrano-Triebwerk von Turbomeca im Februar 2015 als alleiniges Serientriebwerk ausgewählt. Der erste Prototyp hat allerdings noch Aggregate von Pratt & Whitney Canada.

Seit dem Erstlauf im Februar 2014 hat Turbomeca über zehn Triebwerke in die Versuche eingebunden. Diese werden auch für ein umfangreiches Dauerlaufprogramm verwendet. Laut Hersteller hat das 1100 bis 1300 shp starke Triebwerk die avisierten Kraftstoffeinsparungen im Bereich von zehn bis 15 Prozent bereits nachgewiesen.



Weitere interessante Inhalte
CityAirbus als fliegender Nahverkehr Airbus Helicopters plant Taxi-Drohnen

18.08.2016 - Als Antwort auf die zunehmende Verstädterung der Erde schlagen Airbus-Forscher ein Ausweichen in die dritte Dimension vor: Elektrische Drohnentaxis wie der "CityAirbus" könnten verstopfte Stadtstraßen … weiter

Wichtiger Auftrag für Airbus Helicopters Kuwait bestellt 30 H225M Caracal

09.08.2016 - Beim Besuch des französischen Verteidigungsministers in Kuwait wurde heute der Vertrag über die Beschaffung von 30 H225M unterschrieben. … weiter

Tests in Manching Abseilverfahren der H145M geprüft

08.08.2016 - Alle möglichen Verfahren für das Abseilen aus dem H145M „LUH SOF“ der Luftwaffe sind in einem zweiwöchigen Versuchsprogramm erfolgreich erprobt worden. … weiter

Für MFTS in Großbritannien Erste H135 mit Helionix-Avionik fliegt

01.08.2016 - Airbus Helicopters hat in Donauwörth die Flugerprobung der ersten H135 für das britische Militär aufgenommen. Die Seriennummer 2001 ist die erste H135 mit der Helionix-Avionik. … weiter

Airbus Helicopters Schweizer EC635 erreichen 50000 Flugstunden

01.08.2016 - Die EC635-Flotte der Schweizer Luftwaffe hat die Marke von 50000 absolvierten Flugstunden erreicht. 20 Hubschrauber wurden 2008/2009 ausgeliefert. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2016

FLUG REVUE
10/2016
12.09.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Solar Impulse 2
- Kippt Boeing die 747-8?
- Lufthansa-Halbjahresbilanz
- Einsatzbereitschaft F-35A
- Dassault Super Étendard
- Chinas Ambitionen im All
- Triebwerke-EXTRA

aerokurier iPad-App