29.08.2008
FLUG REVUE

29.8.2008 - Qantas 747 Oxy bottleZwischenbericht: Geplatzte Sauerstoffflasche beschädigte Qantas-Jumbo

Die Unfalluntersuchungsbehörde Australian Transport Safety Bureau ist in einem Zwischenbericht zu der Erkenntnis gelangt, dass die Boeing 747-400 von Qantas, die am 25. Juli auf dem Weg von Hongkong nach Melbourne in Manila notlanden musste, durch einen geplatzten Sauerstoffbehälter beschädigt wurde.

Das Flugzeug mit 365 Insassen hatte im Reiseflug ein 2,5 mal 1,5 Meter großes Loch am rechten Rumpf, kurz vor dem Flügel, erlitten und musste einen schnellen Notabstieg durchführen. Die anschließende Notlandung verlief ohne Probleme, die Passagiere mussten nicht über Notrutschen evakuiert werden.

Der ursprüngliche Schaden war beim Platzen des vierten von sieben unter dem Kabinenboden montierten Sauerstoffzylindern entstanden. Der Zylinder riss sich dabei los und durchbrach den Kabinenboden im Türbereich von unten und stieß an die Kabinendecke, bevor er durch das Loch, das er durch seinen explosiv entweichenden Überdruck zuvor gerissen hatte, ins Freie fiel. Die weitere Untersuchung konzentriert sich nun auf die Ursachen für das Versagen des Sauerstoffbehälters.



Weitere interessante Inhalte
Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

28.04.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Börsengang könnte eine halbe Milliarde Dollar einbringen Korean Air will mit Jin Air an die Börse

27.04.2017 - Korean Air will noch in diesem Jahr ihre Niedrigpreistochter Jin Air an die Börse bringen. … weiter

Flottenausbau nach gutem Geschäftsjahr EL AL kündigt Kabinenmodernisierung an

27.04.2017 - Die israelische Fluggesellschaft EL AL hat für ihr Geschäftsjahr 2016 einen Gewinn von 81 Millionen Dollar bekannt gegeben. 2017 soll die Flotte erstmals mit der Boeing 787 modernisiert werden. Auch … weiter

Flugstundenkosten Die teuersten Flugzeuge der US Air Force

26.04.2017 - Militärflugzeuge können nicht nur in der Beschaffung exorbitant teuer sein, auch der laufende Betrieb verschlingt teils immense Kosten, wie eine Aufstellung des Pentagon zeigt. … weiter

Neue deutsche Fluggesellschaft Azur Air ist startbereit

26.04.2017 - In Düsseldorf bereitet sich die neue deutsche Fluggesellschaft Azur Air auf ihren Betriebsbeginn Mitte Juni vor. Im Mai treffen die beiden Boeing 767-300ER an der rheinischen Heimatbasis ein. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App