03.03.2008
FLUG REVUE

3.3.2008 - FRAPORT-ErgebnisFraport meldet Verkehrsrekord für 2007

3. März 2008 - Das Geschäftsjahr 2007 brachte dem Flughafen-Konzern <br /> Fraport (FRA) erneut Rekordmarken bei den Verkehrszahlen sowie Zuwächse bei Umsatz und operativem Ergebnis.

Mit 2,33 Milliarden Euro lag der Umsatz um 8,6 Prozent über dem des Vorjahres, das EBITDA erreichte 580,5 Millionen Euro und damit 0,4 Prozent mehr als 2006. Das Jahresergebnis war aufgrund von Einmaleffekten im Vorjahr mit 213,7 Millionen Euro 2007 um 6,6 Prozent niedriger.

In Frankfurt endete das Geschäftsjahr 2007 wieder mit einer Rekord-Passagierzahl: Über 54 Millionen Fluggäste bedeuteten am Fraport-Heimatstandort ein Plus von 2,6 Prozent. Das Cargo-Volumen in FRA wuchs um 1,9 Prozent auf 2,1 Millionen Tonnen. Auf den Konzern-Flughäfen stiegen die Passagierzahlen stärker als in Frankfurt: Insgesamt 75,6 Millionen Fluggäste bedeuten einen Zuwachs um 5,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot