28.05.2008
FLUG REVUE

28.5.2008 - GF_OrderGulf Air bestellt 35 Airbus A320 und A330

Gulf Air hat heute auf der ILA mit Airbus einen Auftrag über 20 A330-300 und 15 A320 unterzeichnet.

A330

 

 

Der Listenwert beträgt nach Unternehmensangaben fünf Millarden US-Dollar. Die staatliche Airline aus Bahrain will mit der Bestellung ihre Flotte von derzeit 32 Flugzeugen auf 55 aufstocken. Außerdem sollen ältere Maschinen ausgemustert werden. Der Vorstandsvorsitzende von Gulf Air, Björn Näf, erklärte: "Hohere Treibstoffeffizienz ist auch im Nahen Osten wichtig." Die Gesellschaft bestellte 1989 ihre erste A320. 




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot