04.07.2012
FLUG REVUE

ILA: ExpoCenter Airport in Rekordzeit fertig gestellt

Gestern fand auf dem Messeareal am Flughafen in Schönefeld die symbolische Schlüsselübergabe an den ILA-Veranstalter BDLI statt. Die ersten Aufbauten für die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung haben bereits begonnen.

ILA ExpoCenter Schlüsselübergabe

Matthias Platzeck, Ministerpräsident des Landes Brandenburg und Raimund Hosch, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Berlin GmbH übergaben symbolisch den Schlüssel für das neue ExpoCenter an Dietmar Schrick, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e. V. (BDLI) (von links) (Foto: Messe Berlin).  

 

Für die Errichtung des Geländes war die Messeimmobilien Selchow GmbH (MIS) zustündig, and der zu jeweils 50 Prozent die Messe Berlin GmbH sowie die ZukunftsAgentur Brandenburg (ZAB) beteiligt sind. Die MIS hat rund 27 Millionen Euro investiert. Zusätzlich hat die Messe Berlin 16 Millionen Euro für die Errichtung von drei festen Messehallen ausgegeben.

Matthias Platzeck, Ministerpräsident des Landes Brandenburg sagte: „Mit dem  Veranstaltungsgelände wurde für die ILA ein neues Zuhause geschaffen. Dafür haben sich Brandenburg und Berlin gemeinsam engagiert. Die Hauptstadtregion ist einer der führenden Standorte der Luft- und Raumfahrt in Deutschland. Deshalb ist die traditionsreiche und international bedeutende Messe hier genau am richtigen Ort.“   

Seit dem symbolischen ersten Spatenstich am 18. August 2011 haben Bagger und Planierraupen, Vibrationswalzen und Asphaltfestiger aus einer einst brach liegenden Fläche ein rund 250.000 Quadratmeter großes Ausstellungsareal geschaffen.

Parallel zu den infrastrukturellen Bodenbaumaßnahmen haben die Geländeplaner den Bau von drei festen Messehallen mit insgesamt mehr als 20.000 Quadratmetern Fläche in Auftrag gegeben. Diese Bauten aus Stahl, Beton und einer Fassade aus Pulver beschichtetem Aluminium sind stützenfrei errichtet. Die Bodenplatte besteht aus Stahlfaserbeton. Somit können schwerste Exponate in die Hallen gebracht werden.

Im Sommer 2012 werden die für die ILA benötigten Parkflächen hergerichtet. In fußläufiger Entfernung zum Veranstaltungsort entstehen insgesamt 14.000 Aussteller-, Besucher- und Presseparkplätze.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App