01.06.2008
FLUG REVUE

1.6.2008 - ILA_BilanzILA schließt - Rund 240 000 Besucher

Die ILA hat heute Abend ihre Tore geschlossen.

Nach Angaben der Messegesellschaft kamen rund 240 000 Besucher in diesem Jahr zur Airshow nach Schönefeld. Geschäftsabschlüsse über fünf Milliarden Euro wurden verkündet. Rund 120.000 Fachbesucher (2006:115.000) informierten sich auf dem 250.000 Quadratmeter großen Messegelände Deutschlands sowie bei den mehr als 100 Messe begleitenden Konferenzen über aktuelle Trends. Das Partnerland Indien nutzte den größten Auftritt auf einer Aerospace-Messe außerhalb des Landes zur Darstellung seines Leistungsspektrums und zur Sondierung von Geschäftsanbahnungen.
"Wir sind mit dem Verlauf der Messe mehr als zufrieden. Mit einem Umsatzvolumen von mehr als fünf Milliarden Euro bewegen wir uns auf Rekordniveau und haben alle geschäftlichen Ziele erreicht", erklärte Dietmar Schrick, Hauptgeschäftsführer des BDLI. "Unser Konzept gesonderter Fachkonferenzen zu den Themenbereichen "Umwelt", "Zuliefererindustrie" und "Nachwuchsgewinnung" kam hervorragend an." Auch als Publikumsmagnet bleibe die Anziehungskraft der ILA ungebrochen.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App