28.02.2008
FLUG REVUE

28.2.2008 - Marbach velässt LTUJürgen Marbach verlässt die LTU

28. Februar 2008 - Jürgen Marbach gibt seine Tätigkeit als Sprecher der LTU-Geschäftsführung am 29. Februar 2008 auf.

Er wird der Air Berlin-Gruppe jedoch als Berater und Projektmanager verbundenbleiben. Joachim Hunold, CEO der Air Berlin PLC und Vorsitzender des Aufsichtsrates der LTU, erklärte dazu am Donnerstag in Berlin: "Ich bedauere die Entscheidung von Herrn Marbach, kann sie jedoch gut verstehen, da ein nicht unbeträchtlicher Teil der Management-Entscheidungen jetzt in Berlin getroffen wird. Für seine Leistungen und sein loyales Verhalten bei der Integration der LTU in die Air Berlin-Gruppe sind wir ihm zu Dank verpflichtet." Alleiniger Geschäftsführer der LTU ist ab sofort Helmut Weixler, der zuletzt als dba-Geschäftsführer maßgeblichen Anteil an der Integration der Münchener Fluggesellschaftin die Air Berlin-Gruppe hatte.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot