26.07.2007
FLUG REVUE

Airbus A300/A310-FamilieLetzter Airbus A300 ausgeliefert

Das letzte von Airbus gebaute Flugzeug des Typs A300, ein A300-Frachter, wurde heute an FedEx übergeben.

Airbus hat für seine A300/A310-Familie während der Laufzeit des Programms insgesamt 821 Bestellungen verbucht, wobei heute noch mehr als 630 A300 und A310 bei 80 Betreibern im Einsatz sind. Die Hälfte der gegenwärtigen Flotte wird Airbus-Prognosen zufolge auch nach 2025 noch in Dienst stehen. FedEx ist einer der größten Kunden der A300/A310 Familie. Der langjährige Airbus-Betreiber hat gegenwärtig eine Flotte von mehr als 120 A300 und A310 im Einsatz.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App