01.10.2013
FLUG REVUE

Hoher Stellenwert der Luft- und RaumfahrtLuftfahrtnation Schweiz

Die Schweiz ist weltweit für High-Tech und Zuverlässigkeit bekannt. Dies gilt auch für die Luft- und Raumfahrt.

Patrouille Suisse Axalp PH

Die Patrouille Suisse ist das Aushängeschild der Schweiz. Foto: © Patrick Hoeveler  

 

Die Eidgenossen gehören mit ihrer Einwohnerzahl von acht Millionen pro Kopf gerechnet zu den Ländern mit der weltweit höchsten Luftverkehrsnachfrage. Im vergangenen Jahr verzeichneten die Schweizer Flughäfen fast 45 Millionen Passagiere.

Die Luft- und Raumfahrt hat in der Schweiz eine hohe Bedeutung. Fast 460 Unternehmen sind in diesem Bereich angesiedelt und rund 3800 Flugzeuge in der Schweiz registriert. Die Zahl der Piloten liegt bei annähernd 10.000. Für Nachwuchs sorgen 142 Flugschulen und mehr als 400 Vereine. Neben den Landes- und Regionalflughäfen gibt es auf der 41.285 Quadratkilometer umfassenden Gesamtfläche der Schweiz 48 weitere Flugplätze und 24 Hubschrauberflugfelder.

Auch in der Raumfahrt ist die Schweiz aktiv. Das Land ist Gründungsmitglied der European Space Agency (ESA) und beteiligt sich mit rund 150 Millionen Franken pro Jahr am ESA-Budget. Der Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung und dem Bau von Subsystemen wie Nutzlastverkleidungen oder optische, mechanische und elektronische Baugruppen. Laut Aerosuisse, dem Dachverband der Schweizerischen Luft- und Raumfahrt, erzielen die Schweizer Raumfahrtunternehmen pro Jahr einen Umsatz von rund 200 Millionen Franken. Rund 800 Personen sind in den entsprechenden Unternehmen beschäftigt.

PH


WEITER ZU SEITE 2: Pilatus: Swiss Quality im Flugzeugbau

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |     



  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App