13.03.2008
FLUG REVUE

13.3.2008 - MTU Bilanz 2007Milliardenumsatz für MTU Aero Engines

13. März 2008 - Auf positive Ergebnisse kann MTU Aero Engines in der heute vorgestellten Jahresbilanz 2007 blicken.

Der Umsatz stieg um sieben Prozent von 2,4162 Milliarden Euro auf 2,575 Milliarden Euro. Der operative Gewinn wuchs um 24 Prozent von 318,2 auf 392,9 Millionen Euro. Zum Umsatzanstieg hat besonders das starke Wachstum im zivilen Triebwerksgeschäft beigetragen. In diesem Sektor stieg der Umsatz um elf Prozent von 993,5 auf 1102 Millionen Euro. Auch das militärische Triebwerksgeschäft wuchs um zwei Prozent von 489,6 auf 497,5 Millionen Euro. In der zivilen Instandhaltung stieg der Umsatz um fünf Prozent von 954,7 auf 1004,7 Millionen Euro.

Auch in diesem Jahr will die MTU weiter profitabel wachsen. Der Umsatz soll auf dem Vorjahresniveau liegen, was einem dollarkursbereinigtem Wachstum von rund sechs Prozent entspricht. Der bereinigte operative Gewinn (EBITDA) soll rund 390 Millionen Euro und damit trotz deutlich steigender Investitionen und der Belastungen durch den Dollarkurs den Wert des Jahres 2007 erreichen.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot