26.08.2008
FLUG REVUE

26.8.2008 - 328 Jet WelcomeairNeuer Dornier 328 Jet für Welcome Air

Zum ersten Mal seit vier Jahren wurde in Oberpfaffenhofen ein neues Flugzeug ausgeliefert: Die 328 Support Services GmbH übergab einen Dornier 328 Jet an die österreichische Fluggesellschaft Welcome Air.

328-WelcomeAir-Handove Bild (Standa

328 Jet für Welcome Air (Foto: 328 Support Services).  

 

Der Regionaljet mit der heutigen Kennung OE-HRJ war ursprünglich für die chinesischen Hainan Airlines vorgesehen. In den letzten drei Monaten hat 328 Support Services das Flugzeug mit der Werknummer 3206 auf die Übergabe vorbereitet, wozu auch eine komplette neue Lackierung gehörte. Bei Welcome Air fliegt der Dornier 328 Jet sowohl Charterflüge als auch im Linienverkehr von Innsbruck nach Deutschland und Skandinavien.

Im November wird das Flugzeug nochmals noch Oberpfaffenhofen zurückkehren. Dann wird der Jet mit Langstrecken-Tanks ausgerüstet, die eine Reichweite bis zu 3.600 km ermöglichen, und das Interieur wird umgestaltet. In die Kabine werden sechs VIP Sitze eingebaut, die rasch umgerüstet werden können, und dazu wird die Möglichkeit geschaffen, bis zu fünf Liegen bei Ambulanzflügen zu nutzen.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App