15.07.2008
FLUG REVUE

15.7.2008 - Niki bestellt bei EmbraerNiki bestellt bei Embraer

Die Fluggesellschaft Niki hat fünf Embraer 190 Jets bestellt und Optionen für fünf weitere Flugzeuge der Baureihe gezeichnet.

E190_Niki Bild (Standa

Embraer 190 in den Farben von Niki (C) Embraer Image  

 

Das teilte der brasilianische Hersteller mit. Das Geschäft hat ein Volumen von 187 Millionen US-Dollar. Die ersten Lieferungen sollen 2009 beginnen. Die 190er Jets bei Niki sollen mit 112 Sitzpläten bestuhlt werden. "Die Entscheidung, den Embraer 190 auszuwählen, um die bisherige Flotte von Standardrumpfflugzeugen zu ergänzen, ist eine großartige Nachricht", erklärte Embraer EVP Mauro Kern.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot