19.06.2008
FLUG REVUE

2.6.2008 - oneworld-Bilanzoneworld sieht 2007 als Rekordjahr

Die Fluggesellschaften in der oneworld-Allianz haben 2007 einen Rekordumsatz aus den Verkaufsaktivitäten des Bündnisses erwirtschaftet.

Darüber hinaus war 2007 nach Angaben von oneworld das Jahr der bisher größten Expansion der Allianz.
Im vergangenen Jahr stiegen mehr als acht Millionen Passagiere zwischen den einzelnen Fluggesellschaften des Verbundes um. Das sind sechs Prozent mehr als im Vorjahr. Außerdem erwirtschaftete die Allianz durch Interline-Verbindungen ihrer Airlines einen Umsatz von 2,2 Milliarden US-Dollar, ein Anstieg von 19 Prozent im Jahresvergleich. Über oneworld Tarife und Verkaufsaktivitäten generierte die Allianz einen Umsatz von mehr als 725 Millionen US-Dollar, ein Plus von zehn Prozent.  
Ein wesentlicher Faktor für die Steigerung war die größte Expansion der Allianz seit ihrem Bestehen 1999. Am 1. April 2007 traten Japan Airlines, Malév Hungarian Airlines und Royal Jordanian der Allianz als vollwertige Mitglieder sowie die beiden Airlines LAN Argentina und LAN Ecuador als regionale Partner bei. Sechs Monate später wurde Dragonair regionaler Partner von oneworld.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App