22.06.2011
FLUG REVUE

TACA Bestellung A320Paris Air Show: AviancaTaca will 51 Airbus A320 kaufen

AviancaTaca hat heute eine Grundsatzvereinbarung für 51 Flugzeuge der A320-Familie unterzeichnet. Dazu zählen auch 33 A320neo.

Nach Unterzeichnung der festen Bestellung wird dies der größte Auftrag für die A320neo in der Region Lateinamerika und zugleich der größte Auftrag einer lateinamerikanischen Fluggesellschaft in der Geschichte von Airbus sein, erklärte das Unternehmen.

"Seit 1998 verlassen wir uns auf die wirtschaftlichen Vorteile, die Kundenattraktivität und die bewährte Zuverlässigkeit der A320-Familie. Die Erweiterung unserer Flotte durch die A320neo verbessert die Treibstoffeffizienz und vergrößert die Reichweite von AviancaTaca", sagte Fabio Villegas, President und CEO von AviancaTaca. "Die heutige historische Vereinbarung unterstützt unsere kontinuierliche Strategie, unseren Kunden die modernsten, effizientesten und umweltfreundlichsten Services in der Region bereitzustellen."




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot