20.06.2011
FLUG REVUE

Paris Air Show: GECAS bestellt 60 Airbus A320neo

Die Luftfahrtindustrie ist wieder in Kauflaune: Die amerikanische Flugzeugleasingfirma General Electric Capital Aviation Services (GECAS) hat bei Airbus 60 A320neo mit LEAP-X-Triebwerken fest bestellt.

Auf der Paris Air Show hat die Finanz- und Flugzeugleasingtochter des amerikanischen General-Electric-Konzerns (GECAS) bei Airbus 60 Zweistrahler vom Typ A320neo bestellt. Die Standardrumpfflugzeuge werden von LEAP-X-Triebwerken von CFM International angetrieben. Durch diesen Auftrag stieg die Zahl der von GECAS bestellten Airbus-Flugzeuge auf 390. "Die A320neo-Familie wird unseren Kunden signifikante Treibstoffeinsparungen bringen, während sie gleichzeitig die von unseren Kunden erwartete Zuverlässigkeit liefert", sagte der GECAS-Hauptgeschäftsführer Norman Liu anlässlich der Vertragsunterzeichnung in Le Bourget. "Die GECAS-Bestellung zeigt den unbestreitbaren Erfolg der A320neo-Familie", sagte Airbus-Verkaufschef John Leahy. "Diese Bestellung unterstreicht besonders die Attraktivität des Musters für Leasingunternehmen, die mit der A320neo ihr Portfolio mit dem modernsten Standardrumpfflugzeug der Welt erweitern können." 

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
VKT


Weitere interessante Inhalte
Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

28.04.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Friedrichshafen 1500. Zieldarstellungs-Drohne von Airbus

28.04.2017 - Airbus hat die 1500. Do-DT am Standort Friedrichshafen fertiggestellt und wird diese in Kürze im Rahmen eines Auftrages der Bundeswehr einsetzen. … weiter

Produktionsmeilenstein für die A320-Familie 7500. Standardrumpf-Airbus endmontiert

27.04.2017 - Im US-Endmontagewerk Mobile hat Airbus jetzt das 7500. Flugzeug seiner A320-Familie endmontiert. Es ist eine A321 für American Airlines. … weiter

Flugzeug-Ersatzteilversorgung und Logistik Airbus-Satair und VAS Aero kooperieren

26.04.2017 - Die Airbus-Tochter Satair Group hat mit VAS Aero Service ein strategisches Kooperationsprojekt zur gemeinsamen Ersatzteilversorgung gestartet. … weiter

Airbus-Spezialtransporter Beluga XL bekommt Sonderlackierung

26.04.2017 - Die Airbus-Angestellten haben abgestimmt: Mit einer speziellen Lackierung soll sich die erste Beluga XL optisch ihrem Namensgeber, dem Beluga-Wal, annähern. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App