20.06.2011
FLUG REVUE

Paris Air Show: GECAS bestellt 60 Airbus A320neo

Die Luftfahrtindustrie ist wieder in Kauflaune: Die amerikanische Flugzeugleasingfirma General Electric Capital Aviation Services (GECAS) hat bei Airbus 60 A320neo mit LEAP-X-Triebwerken fest bestellt.

Auf der Paris Air Show hat die Finanz- und Flugzeugleasingtochter des amerikanischen General-Electric-Konzerns (GECAS) bei Airbus 60 Zweistrahler vom Typ A320neo bestellt. Die Standardrumpfflugzeuge werden von LEAP-X-Triebwerken von CFM International angetrieben. Durch diesen Auftrag stieg die Zahl der von GECAS bestellten Airbus-Flugzeuge auf 390. "Die A320neo-Familie wird unseren Kunden signifikante Treibstoffeinsparungen bringen, während sie gleichzeitig die von unseren Kunden erwartete Zuverlässigkeit liefert", sagte der GECAS-Hauptgeschäftsführer Norman Liu anlässlich der Vertragsunterzeichnung in Le Bourget. "Die GECAS-Bestellung zeigt den unbestreitbaren Erfolg der A320neo-Familie", sagte Airbus-Verkaufschef John Leahy. "Diese Bestellung unterstreicht besonders die Attraktivität des Musters für Leasingunternehmen, die mit der A320neo ihr Portfolio mit dem modernsten Standardrumpfflugzeug der Welt erweitern können." 

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
VKT


Weitere interessante Inhalte
Parabelflugzeug A310 Zero-G Weltraumgefühl durch virtuelle Realität

26.06.2017 - An Bord des Parabelflugzeugs von Novespace können Passagiere nicht nur Momente der Schwerelosigkeit erleben, sondern nun mithilfe von VR-Brillen auch die Erde aus dem Weltall sehen. … weiter

Premium Aerotec Erste Rumpfschalen für A321neo ACF an Airbus ausgeliefert

23.06.2017 - Der Luftfahrtzulieferer Premium Aerotec entwickelt und fertigt Rumpfschalen für die A321neo in der Airbus-Cabin-Flex-Konfiguration. Die Änderungen ermöglichen mehr Kapazität ohne eine Verlängerung des … weiter

Paris Air Show 2017 Airbus und Boeing verkaufen fast 900 Flugzeuge

22.06.2017 - Es ist ein ständiges Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den beiden Luftfahrtgiganten. Auf der Internationalen Luftfahrtmesse in Le Bourget hatte Boeing nach der Ankündigung der 737 MAX 10 die Nase vorn. … weiter

Übersicht UPDATE: Bestellungen bei der International Paris Air Show 2017

22.06.2017 - Welche Airline hat bei der diesjährigen Air Show in Paris bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt? Sehen Sie in unserer aktuellen Auflistung die neuen Aufträge der Flugzeughersteller. … weiter

Paris Air Show 2017 Flugprogramm am Donnerstag

22.06.2017 - Wie in den vergangenen Tagen zeigen auch am Donnerstag Airliner, Kampfjets und Hubschrauber ihre Fähigkeiten auf der Luftfahrtausstellung in Paris. Hier gibt es das vollständige Flugshow-Programm. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App