10.06.2013
FLUG REVUE

Paris Air Show – Karrierechancen bei Airbus

Auf der Luftfahrtmesse in Le Bourget bei Paris vom 17. bis 23. Juni präsentiert Airbus sein Angebot an vielfältigen Berufs- und Karrierechancen.

Zeitgleich mit diversen Workshops und Foren, die die Flugschau begleiten, können sich Hochschulabsolventen ebenso wie Berufserfahrene am Messestand „EADS Careers“ mit Experten aus dem Personalbereich, Ingenieuren und Branchenexperten über Beschäftigungs- und Karrieremöglichkeiten bei Airbus austauschen.
Weiterhin ist Airbus bei „Careers Plane“ vertreten, einer vom französischen Luft- und Raumfahrtverband (GIFAS) organisierten Bildungsmesse, die sämtliche Berufsfelder aus der Luft- und Raumfahrt auf einer Fläche von 3.000 m2 zusammenbringt. Metallbauer (Auszubildende beim Lycée Airbus), Qualitätstechniker und Ingenieure für Forschung & Entwicklung berichten unter anderem über ihre täglichen Aufgaben und ihren Beitrag zur Konstruktion, Fertigung und Entwicklung von Flugzeugen.

Airbus plant im Rahmen seiner Wachstumsstrategie im Jahr 2013 rund 3.000 Neueinstellungen, hauptsächlich in Europa. Diese Beschäftigungschancen hängen eng mit den jüngsten Entwicklungen bei Airbus zusammen, wie zum Beispiel der A320neo, der brandneuen, zweistrahligen A350 XWB sowie den anderen Mitgliedern dieser Flugzeugfamilie. Mehr als ein Drittel der Positionen sind für junge Hochschulabsolventen (mit weniger als drei Jahren Berufserfahrung) vorgesehen. Airbus bietet ein vielfältiges Stellenangebot, das von Struktur- und Systemingenieuren bis zu Lean-Experten reicht, hinzu kommen diverse Positionen in der Administration und Produktionsbereichen.



Weitere interessante Inhalte
Bestseller aus Europa Top 10: Die größten Kunden der A320-Familie von Airbus

17.10.2017 - Mit mehr als 13000 verkauften Flugzeugen ist die A320-Familie der größte Erfolg von Airbus. … weiter

Airline-Riese will seine Tochter Eurowings ausbauen Air-Berlin-Aufsichtsrat genehmigt Verkauf an Lufthansa

12.10.2017 - Air Berlin hat sich mit der Lufthansa-Group über den Verkauf von Teilen des Unternehmens geeinigt. Die Lufthansa-Group will die Air Berlin-Tochtergesellschaften Luftverkehrsgesellschaft Walter (LGW), … weiter

Airlines des Lufthansa-Konzerns Neue Ziele im Winterflugplan

10.10.2017 - Lufthansa stationiert erstmals seit 2001 wieder ein Langstreckenflugzeug in Berlin und auch Eurowings baut ihr Interkontinentalangebot weiter aus. … weiter

Neuer Langstreckenjet Airbus A350 XWB: Die aktuellen Nutzer

09.10.2017 - Mit der A350 hat Airbus einen hochmodernen Langstreckenjet entwickelt. Bereits knapp 850 Flugzeuge wurden an 45 Kunden verkauft. … weiter

Eine Milliarde Euro für Flugzeuge Lufthansa will Eurowings schnell ausbauen

26.09.2017 - Geld für Kauf und Leasing von bis zu 61 Flugzeugen: Der Lufthansa-Aufsichtsrat ebnet den Weg zur Übernahme eines großen Teils der insolventen airberlin. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF