20.06.2011
FLUG REVUE

Paris Air Show 2011: GECAS bestellt ATR 72-600Paris Air Show: Verkaufserfolg für ATR

GE Capital Aviation Services, die Leasing- und Finanzierungstochter des amerikanischen Konzerns General Electric, hat auf der heute beginnenden Paris Air Show 15 ATR 72-600 fest bestellt und Kaufabsichtserklärungen für 15 weitere Flugzeuge dieses Musters unterschrieben.

Paris Air Show 2011: GECAS bestellt ATR 72-600

Auf der Paris Air Show 2011 hat GE Capital Aviation Services 15 ATR 72-600 fest bestellt. Foto und Copyright: © ATR  

 

GE Capital Aviation Services (GECAS), die Finanzierungs- und Leasingtochter des amerikanischen Konzerns General Electric, hat heute am Eröffnungstag der Paris Air Show auf dem Flughafen Le Bourget, einen Vertrag zur Lieferung von 15 zweimotorigen Turbopropflugzeugen des Musters ATR 72-600 unterzeichnet. Zusätzlich hat das Unternehmen 15 Optionen für Flugzeuge des gleichen Musters abgegeben. "Die ATR 72 haben einen breiten Kundenstamm und ergänzen die von uns angebotene Flotte bei GECAS", sagte Norman Liu, Präsident und Hauptgeschäftsführer von GECAS, nach der Vertragsunterzeichnung in Paris. Filippo Bagnato, Hauptgeschäftsführer von ATR, sagte "Wir sind stolz darauf, eine solch angesehene Marke wie GECAS mit der ATR-Familie zu verbinden. Dieser Vertrag unterstreicht das wachsende Interesse von Leasingfirmen an unseren ATR-Flugzeugen. In den letzten drei Jahren hat sich die Zahl der ATR-Flugzeuge im Besitz von Leasingfirmen verdoppelt." Der Auftragswert des Vertrags beläuft sich inklusive der Optionen auf 680 Millionen US-Dollar nach Listenpreis. Mit diesem Vertrag bestellt GECAS erstmalig Flugzeuge bei ATR.

 

 

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
VKT


Weitere interessante Inhalte
Vom Pendler zum Hundertsitzer Top 10: Die meistgebauten Regionalflugzeuge

17.11.2016 - Ohne sie geht nichts: Regionalflugzeuge sind nach wie vor ein unverzichtbarer Teil des Luftverkehrs. Die Palette beginnt bei den traditionellen 19-Sitzern und endet mit den aktuellsten Mustern in … weiter

Schnell zur neuen Flotte Verkaufsstart im Iran: Aufträge für Airbus und ATR

21.04.2016 - Nach der Aufgabe seines Atombombenprogramms und dem Ende der deshalb verhängten UN-Sanktionen kehrt der Iran als Käufer westlicher Flugzeuge auf die Weltbühne zurück. Bei Airbus und ATR kündigten die … weiter

Erneuerung der iranischen Verkehrsflugzeugflotte Irans Airlines treffen sich mit Zulieferern und Flugzeugbauern

15.03.2016 - Nach dem Ende der UN-Wirtschaftssanktionen gegen den Iran bereiten sich Luftfahrtzulieferer und Flugzeugbauer auf die angekündigte Erneuerungswelle der iranischen Verkehrsflugzeugflotte vor und … weiter

Kohlenstofffaserverstärkte Kunststoffe im Flugzeugbau Wie sich CFK-Bauteile im Flug verformen

02.03.2016 - Sie kommen im Flugzeugbau immer häufiger zum Einsatz, doch über das Verhalten kohlenstofffaserverstärkter Kunststoffe (CFK) im Flug ist bislang wenig bekannt. Diese Lücke schließen nun … weiter

Jahresbilanz 2015 ATR mit neuen Rekorden

25.01.2016 - Der Turboprop-Hersteller ATR konnte 2015 sowohl den Umsatz als auch die Auslieferungen gegenüber dem Vorjahr steigern. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App