03.12.2008
FLUG REVUE

2.12.2008 - Passagierzahl rückläufigPassagierrückgang auf deutschen Flughäfen im dritten Quartal 2008

2. Dezember 2008 - Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, lag im dritten Quartal 2008 die Zahl der auf deutschen Flughäfen abfliegenden Passagiere mit 27,1 Millionen um 0,8 Prozent unter dem Ergebnis des entsprechenden Vorjahreszeitraums.

Auf Quartalsbasis hatte es im Vorjahresvergleich zuletzt im dritten Quartal 2002 einen Rückgang gegeben. Überdurchschnittliche Abnahmen waren vor allem bei den aufkommensstärksten europäischen Zielländern zu verzeichnen: Griechenland (1,0 Millionen Fluggäste aus Deutschland im aktuellen Quartal) verzeichnete ein Minus von 6,2%, Frankreich (0,9 Millionen) von 5,9%. Nach Italien und Großbritannien (je 1,5 Millionen) reisten 5,3% beziehungsweise 5,0% weniger Passagiere. Flugreisen nach Spanien (3,5 Millionen) gingen um 2,7% zurück.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot