15.06.2008
FLUG REVUE

16.6.2008 - 42 Tage: 5. Jahrestag Großauftrag EmiratesRekordauftrag von Emirates für Airbus A380

Als Emirates Chairman Sheikh Ahmed bin Saeed Al-Maktoum am 16. Juni 2003 auf der Luftfahrtmesse in Le Bourget zum Federhalter greift, ist dies einen Meilenstein für das A380-Programm.

Gleich 21 A380-Flugzeuge auf einen Schlag, dazu noch A340-500 und A340-600 bestellt er für die Fluggesellschaft aus Dubai.

Nur knapp zwei Jahre nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 und wenige Monate nach der Krise durch die Lungenkrankheit SARS ist dies für Airbus ein immens wichtiger Auftrag und ein Zeichen für Wachstum in der Luftfahrtindustrie.

Seitdem Emirates bereits im Sommer 2000 eine erste Vereinbarung zum Kauf der damals noch "A3XX" genannten Maschine unterzeichnete, entwickelte sich die Gesellschaft zum derzeit größten A380 Kunden. Bisher hat die Airline 58 Exemplare bestellt. All diese Flugzeuge sollen in den kommenden Jahren am Standort Hamburg übergeben werden.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App