13.07.2008
FLUG REVUE

12.7.2008 - Air Tattoo abgesagtRoyal International Air Tattoo fällt wegen Matsch aus

Zum ersten Mal in seiner über 30-jährigen Geschichte musste das Air Tattoo abgesagt werden.

Grund sind die heftigen Regenfaelle der letzten Tage, die die Parkflächen auf dem Gelände der Basis in Fairford in tiefe Matschlandschaften verwandelt haben, die ein reibungsloses Parken nicht erlauben. Die Veranstalter hatten am Freitagabend nach 20:00 Uhr zunächst die Veranstaltung für Samstag gestrichen. Nachdem Versuche gescheitert waren, Wege mit Kies zu stabilisieren wurde am Samstagmittag auch der Sonntag abgesagt.

Derweil hatte sich das Wetter gebessert, so dass in Duxford zum Beispiel die Warbirdshow "Flying Legends" ohne Probleme stattfand. Star hier war die B-17 "Liberty Belle", die nach einer Atlantikueberquerung in Formation mit der in Frankreich stationierten B-17 "Pink Lady" zu sehen war. Die in Duxford beheimatete B-17 musste wegen anhaltender Triebwerksprobleme allerdings am Boden bleiben.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende