15.07.2008
FLUG REVUE

15.7.2008 - Saab Space an RUAGRUAG kauft Saab Space

Saab hat seine 100-prozentige Tochter Saab Space AB inklusive deren Tochter Austrian Aerospace an die Schweizer RUAG Holding AG verkauft. Der Vertrag bedarf noch der Zustimmung der Wettbewerbsbehörden.

Die Transaktion des laut Saab profitablen Geschäftsbereichs wurde mit den mangelnden Synergien mit anderen Teilen des Konzerns begründet. Das Timing passe gut in die laufende europäische Konsolidierung des Sektors, so Saab. Mit RUAG habe man einen Käufer gefunden, der Saab Space weiter entwickeln könne und einen fairen Preis bezahlt habe. Dieser liegt bei 335 Mio. schwedischen Kronen plus einer eventuellen Nachzahlung bei positiver Geschäftsentwicklung.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App