11.02.2014
FLUG REVUE

Schlüsselmarkt AsienSingapur Airshow eröffnet

In Singapur hat am Dienstag die Singapore Airshow ihre Tore für das Fachpublikum geöffnet. Die Messe gehört mit rund 1000 beteiligten Unternehmen aus 47 Staaten zu den wichtigsten Luftfahrtmessen der Welt.

airbus-a350-xwb-singapore-airshow-changi

Airbus A350 XWB MSN3 nach der Ankunft in Singapur. Foto und Copyright: Airbus/Doumenjou  

 

Star des Flugprogramms ist in diesem Jahr der Airbus A350, der erstmals Flugvorführungen auf einer Messe zeigt.

Auch zahlreiche militärische Kunstflugteams nehmen am Flugprogramm teil, darunter die Black Eagles aus Korea mit der KAI T-50B Golden Eagle. Aus Singapur zeigten die Black Knights ihr Können mit der F-16C Fighting Falcon. Aus Australien ist eine F-18C als Solodisplay zu Gast, aus Indonesien die Kunstflugstaffel Jupiter Aerobatic Team mit sechs KAI KT-1 Woongbi-Turboproptrainern. Die US Marines führten eine MV-22 Osprey im Flug vor, die in Asien vor kurzem Katastrophenhilfseinsätze absolviert hatte. 



Weitere interessante Inhalte
Rekordauslieferungen im Verkehrsflugzeuggeschäft Airbus-Konzernbilanz leidet unter A400M

22.02.2017 - Der Luftfahrtkonzern Airbus hat am Mittwoch seine Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2016 veröffentlicht. Trotz guter Auftragslage und Rekordproduktion bei den Verkehrsflugzeugen belastete der … weiter

Projekt "Boost" für Mittel- und Langstrecken Air France plant neue Niedrigpreistochter

10.02.2017 - Frankreichs Flag Carrier Air France will mit einer neuen Niedrigpreistochter gegen die wachsende Konkurrenz der Nahost-Airlines antreten und den Asien-Verkehr ankurbeln. … weiter

Sonderflug München-Hamburg Die erste Lufthansa-A350 fliegt sich warm

09.02.2017 - Lufthansa feiert ihren ersten Airbus A350-900 mit einem ausgebuchten Sonderflug von München nach Hamburg und zurück. Einen Tag später startet der neue Zweistrahler in den regulären Liniendienst. … weiter

Neuer Airbus probt Bodenabfertigung Lufthansa A350 besucht Frankfurt

07.02.2017 - Die Deutsche Lufthansa hat ihren ersten Airbus A350-900 "Nürnberg" am Dienstag von München nach Frankfurt geschickt, um dort die Bodenabfertigung der Neuerwerbung zu testen. In drei Tagen beginnt der … weiter

Feier in München Erste A350 der Lufthansa heißt „Nürnberg“

02.02.2017 - Die Lufthansa feierte am Donnerstagabend in München die Taufe ihres ersten Airbus A350-900. Erste Liniendestination wird Delhi. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App