11.02.2014
FLUG REVUE

Schlüsselmarkt AsienSingapur Airshow eröffnet

In Singapur hat am Dienstag die Singapore Airshow ihre Tore für das Fachpublikum geöffnet. Die Messe gehört mit rund 1000 beteiligten Unternehmen aus 47 Staaten zu den wichtigsten Luftfahrtmessen der Welt.

airbus-a350-xwb-singapore-airshow-changi

Airbus A350 XWB MSN3 nach der Ankunft in Singapur. Foto und Copyright: Airbus/Doumenjou  

 

Star des Flugprogramms ist in diesem Jahr der Airbus A350, der erstmals Flugvorführungen auf einer Messe zeigt.

Auch zahlreiche militärische Kunstflugteams nehmen am Flugprogramm teil, darunter die Black Eagles aus Korea mit der KAI T-50B Golden Eagle. Aus Singapur zeigten die Black Knights ihr Können mit der F-16C Fighting Falcon. Aus Australien ist eine F-18C als Solodisplay zu Gast, aus Indonesien die Kunstflugstaffel Jupiter Aerobatic Team mit sechs KAI KT-1 Woongbi-Turboproptrainern. Die US Marines führten eine MV-22 Osprey im Flug vor, die in Asien vor kurzem Katastrophenhilfseinsätze absolviert hatte. 



Weitere interessante Inhalte
Zweistrahler wird noch vor Weihnachten geliefert Lufthansa-A350 startet zum Erstflug

29.11.2016 - Die erste A350-900 für Lufthansa ist am Dienstag in Toulouse zum Erstflug gestartet. … weiter

Neuer Airbus-Zweistrahler Übergabe-Termin für Lufthansa-A350 steht fest

23.11.2016 - Noch vor Weihnachten erhält Lufthansa den ersten Airbus A350-900. Auch der erste Linienflug ist schon geplant. … weiter

Südkorea erteilt Auftrag Lockheed Martin modernisiert KF-16

21.11.2016 - Für 1,2 Milliarden Dollar wird Lockheed Martin die F-16 der südkoreanischen Luftstreitkräfte mit neuen Systemen ausrüsten um sie weiter konkurrenzfähig zu halten. … weiter

Standard-Lösung für schnelles Internet Airbus will sein System 2017 auf den Markt bringen

17.11.2016 - Der europäische Flugzeughersteller evaluiert derzeit eine Plattform für schnelles Internet im Flugzeug, die künftig ab Werk und als Retrofit erhältlich sein soll. … weiter

Norwegische Lenkwaffe für F-35 F-16 testet JSM

16.11.2016 - Zur Vorbereitung auf die Versuche in der F-35 wird die Joint Strike Missile des norwegischen Herstellers Kongsberg derzeit in Edwards AFB an der Fighting Falcon getestet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App