06.11.2007
FLUG REVUE

5.11.2007 - Solar Impulse PressekonferSolar Impulse-Team baut Versuchsflugzeug

5. November 2007 - Das Solar Impulse-Team informierte in Dübendorf über die Fortschritte des Projekts, das eine Weltumrunding mit einem Solarflugzeug zum Ziel hat.

Nach vier Jahren Forschungsarbeiten, Studien, Berechnungen und Simulationen wird nun der erste Prototyps mit 61 Metern Spannweite und mit der Kennung HB-SIA gebaut. Mit diesem Flugzeug sollen die Arbeitshypothesen in der Praxis getestet sowie die Auswahl der Technologien und Konstruktionsverfahren überprüft werden. Sind die Ergebnisse überzeugend, kann der HB-SIA 2009 den ersten 36-stündigen Flug ohne Treibstoff absolvieren, was einem vollständigen Tag-Nacht-Tag-Zyklus entspricht.

Der Bau der HB-SIA hat im Juni 2007 begonnen und dauert bis zum Sommer 2008. Die Testflüge finden voraussichtlich im Herbst 2008 statt mit dem Ziel, im Jahre 2009 den ersten Nachtflug durchzuführen. Danach folgt die Entwicklung eines zweiten Flugzeugs, mit dem mehrere, aufeinander folgende 24-Stunden-Zyklen geflogen werden sollen, so dass im Jahr 2011 die Überquerung des Atlantiks und danach der Flug rund um die Welt erfolgreich durchgeführt werden können.

Die HB-SIA verfügt über keinen Druckausgleich, so dass der Prototyp nicht über 8500 Meter Höhe fliegen kann. Mit ihm soll eine erste Optimierung von Energieverbrauch, Gewicht, Leistung und Beherrschbarkeit erfolgen.



Weitere interessante Inhalte
Deutsche Branchenmesse wirbt in Le Bourget ILA 2018 beginnt Werbekampagne

14.06.2017 - Wenige Tage vor der Pariser Luftfahrtmesse, der größten Luftfahrtmesse der Welt, hat auch der größte deutsche Branchentreffpunkt ILA die Werbung für seine nächste Veranstaltung 2018 begonnen. … weiter

Draper DragonflEye Libelle mit Chip-Rucksack fliegt als Drohne

02.06.2017 - Das amerikanische Unternehmen Draper aus Boston hat eine lebendige Libelle mit einem "Chip-Rucksack" zur "Drohne" modifiziert. Lichtsignale an das Nervensystem der Libelle lenken, wie virtuelles … weiter

Fallschirmspringer hängt sich an unbemanntes Luftfahrzeug Lette nutzt Drohne als Absetzflugzeug

17.05.2017 - Die lettische Firma Aerones will Drohnen mit 100 Kilogramm Nutzlast zum Durchbruch verhelfen. Jetzt nutzte ein Fallschirmspringer das unbemannte Gefährt erstmals als Absetzplattform. … weiter

Ziel Stratosphärenflug Elektra-2 startet in Payerne zum Erstflug

05.05.2017 - Das Leichtflugzeug Elektra-2 von Elektra Solar hat am Freitag seinen ersten Flug absolviert. Ziel ist der Einsatz in 20 Kilometer Höhe als autonome, solar-elektrisch angetriebene Nutzlastplattform. … weiter

Zweisitziges Elektroflugzeug Lilium Jet absolviert unbemannten Erstflug

21.04.2017 - Das vom bayerischen Start-up Lilium entwickelte Elektroflugzeug mit Senkrechtstart- und -landefähigkeiten ist im April erstmals geflogen. Die Ingenieure planen bereits eine größere Version - als … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App