10.10.2007
FLUG REVUE

5.10.2007 - US Airways Airbus-BestellungUS Airways bestätigt Bestellung von 92 Airbus-Flugzeugen

Nach einer entsprechenden Ankündigung auf dem Aerosalon in Paris im Juni hat US Airways nun einen Vertrag über den Kauf von 92 Airbus-Flugzeugen unterzeichnet.

Die Bestellung unterteilt sich in 18 A350-800, vier A350-900, zehn A330-200 und 60 Flugzeuge der A320-Familie. Die Airline wird ihre erste A350 voraussichtlich 2014 erhalten. Die weiteren Flugzeuge werden bis 2017 ausgeliefert. Die Auslieferung der neu bestellten A330 ist für den Zeitraum 2009 bis 2010 geplant. Der Auftrag über Flugzeuge der A320-Familie besteht aus zehn A321, 40 A320 und zehn A319. Er sieht umfassende Wandlungsrechte innerhalb der A320-Familie vor.

Sowohl America West als auch US Airways haben 1998 ihre ersten Flugzeuge der Airbus A320-Familie erhalten. Seit der Fusion der beiden Fluggesellschaften unter dem Namen US Airways ist das Unternehmen nach der Zahl der bestellten und betriebenen Flugzeuge zum größten Airline-Kunden von Airbus aufgestiegen.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App