07.04.2011
FLUG REVUE

UTair kauft 20 ATR 72

Die russische Fluglinie modernisiert ihre Regionalflotte weiter und wird damit zum größten ATR-Betreiber in Europa.

ATR 72-500 UTair

 

 

UTair und ATR haben heute in Kiew einen Vertrag über den Kauf von 20 ATR 72-500 im Wert von 426 Millionen Dollar unterschrieben. Mit den neuen Flugzeugen will die russiche Airline die Verbindungen zwischen Russland und der Ukraine ausbauen. UTair betreibt bereits zwölf ATR 42-300 und drei ATR 72-200. Das Tochterunternehmen UTair Ukraine fliegt zwei ATR 42-300.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
PH


Weitere interessante Inhalte
Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

13.03.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Test bei BRA in Schweden ATR 72 fliegt erstmals mit Biokraftstoff

02.02.2017 - Eine ATR 72-600 der schwedischen BRA flog am Mittwoch von Stockholm-Bromma nach Umeå, wobei 45 Prozent des Kraftstoffs aus gebrauchtem Speiseöl bestand. … weiter

Vom Pendler zum Hundertsitzer Top 10: Die meistgebauten Regionalflugzeuge

17.11.2016 - Ohne sie geht nichts: Regionalflugzeuge sind nach wie vor ein unverzichtbarer Teil des Luftverkehrs. Die Palette beginnt bei den traditionellen 19-Sitzern und endet mit den aktuellsten Mustern in … weiter

Schnell zur neuen Flotte Verkaufsstart im Iran: Aufträge für Airbus und ATR

21.04.2016 - Nach der Aufgabe seines Atombombenprogramms und dem Ende der deshalb verhängten UN-Sanktionen kehrt der Iran als Käufer westlicher Flugzeuge auf die Weltbühne zurück. Bei Airbus und ATR kündigten die … weiter

Erneuerung der iranischen Verkehrsflugzeugflotte Irans Airlines treffen sich mit Zulieferern und Flugzeugbauern

15.03.2016 - Nach dem Ende der UN-Wirtschaftssanktionen gegen den Iran bereiten sich Luftfahrtzulieferer und Flugzeugbauer auf die angekündigte Erneuerungswelle der iranischen Verkehrsflugzeugflotte vor und … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App