29.05.2008
FLUG REVUE

28.5.2008 - CH-53-Vertrag BWBWeitere CH-53 werden auf GS-Standard umgerüstet

Eurocopter Deutschland und das Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung (BWB) haben heute auf der ILA einen Vertrag für die Umrüstung von weiteren sechs CH53G-Transporthubschraubern der Bundeswehr zu geschützten, mit spezifischem Equipment ausgerüsteten Einsatzhubschraubern.

Der Auftragswert beläuft sich auf ca. 24 M€, wovon ein großer Teil an die mittelständische deutsche Ausrüstungsindustrie geht. Die Auslieferung der dringend benötigten Transporthubschrauber wird zwischen Mai und November 2009 stattfinden. Kernstück der Arbeiten ist die Integration einer EloKa-Schutzausstattung, eines Innenzusatztanksystems zur Erhöhung der Reichweite und die Vorbereitung der Hubschrauber für den Tiefflug bei Nacht.



Weitere interessante Inhalte
Riesen mit Rotoren Top 10: Die schwersten Hubschrauber der Welt

22.05.2017 - Kaum ein anderes Fluggerät bietet so viele Einsatzmöglichkeiten wie der Hubschrauber. Besonders als Transporter kann er schwer zugängliche Gegenden erreichen. Vor allem für militärische Zwecke stiegen … weiter

Ersatzteilversorgung bis 2030 gesichert Bundeswehr lässt 26 CH-53 GS umrüsten

27.02.2017 - Die Bundeswehr lässt bei Airbus Helicopters 26 schwere Transporthubschrauber auf zukunftssichere Ersatzteile und Bauteile umrüsten, die ihren Betrieb mindestens bis zum Jahr 2030 ermöglichen. … weiter

US-Wahl bei der Luftwaffe Boeing CH-47F gegen Sikorsky CH-53K

21.12.2016 - Die Luftwaffe sucht einen Nachfolger für ihre Sikorsky- CH-53-Modelle. Boeing und Sikorsky konkurrieren um das Geschäft. Die Lieferungen sollen 2022 beginnen. … weiter

Sikorsky Erste Truppenversuche mit der CH-53K abgeschlossen

24.10.2016 - Das US Marine Corps hat bei Sikorsky in West Palm Beach die erste Phase der Truppenversuche mit den neuen Schwerlasthubschrauber King Stallion durchgeführt. … weiter

Probleme und Perspektiven Luftwaffe mit vielen Baustellen

11.07.2016 - Vor 60 Jahren begann die Aufstellung der Luftwaffe, die sich seither immer wieder neuen Herausforderungen stellen musste. Eine Verbesserung der Einsatzbereitschaft und Neubeschaffungen in wichtigen … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App