02.08.2007
FLUG REVUE

3.7. - SAR-Lupe Nr. 2Zweiter SAR-Lupe-Satellit erfolgreich in seine Umlaufbahn gebracht

Der zweite Satellit des SAR-Lupe-Systems wurde erfolgreich in seiner Umlaufbahn ausgesetzt.

Die russische Cosmos 3M-Trägerrakete startete am 2. Juli planmäßig um 21:38:41 Uhr MESZ vom russischen Weltraumbahnhof Plesetsk südlich von Archangelsk. Sie hat den Radarsatelliten rund eine halbe Stunde später in seinem erdnahen Orbit in ca. 500 Kilometer Höhe ausgesetzt.

Ein erstes Lebenssignal wurde um 22:41 Uhr über die Bodenstation Kerguelen im südlichen Indischen Ozean empfangen. Der direkte Kontakt zwischen Kontrollzentrum und Satellit wurde wie geplant 92 Minuten nach Start hergestellt. SAR-Lupe 2 funktioniert nach ersten Tests im Orbit einwandfrei, sodass mit der Inbetriebnahme bereits in der vergangenen Nacht begonnen wurde. Ein erstes Highlight war das erfolgreiche Ausklappen des Antennenarms.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App