in Kooperation mit

Boeing-Vorhersage

100000 neue Piloten und Techniker für den Mittleren Osten

7 Bilder

Die neueste Prognose von Boeing schätzt für die nächsten 20 Jahre einen großen Bedarf an Piloten und Techniker in der Region des Mittleren Ostens. Allein 40000 neue Piloten sind nötig, um die neu beschafften Flugzeuge zu fliegen.

Laut der aktuellen Marktvorhersage von Boeing wächst der Luftverkehrsmarkt im Mittleren Osten wesentlich stärker als der globale Durchschnitt. Der "2013 Pilot and Technician Outlook" der Firma schätzt für die kommenden 20 Jahre einen Bedarf in der Region von 40000 Piloten und 53100 Technikern. Pro Jahr sind im Schnitt 2000 zusätzliche Piloten und 2600 Techniker nötig. Rund 60 Prozent des Bedarfs entstehen aufgrund der steigenden Auslieferung von Widebody-Flugzeugen. Insgesamt sieht Boeing für die einzelnen Regionen einen Bedarf in den nächsten zwei Jahrzehnten wie folgt:

Asien/Pazifikraum: 192300 Piloten und 215300 Techniker
Europa: 99700 Piloten und 108200 Techniker
Nordamerika: 85700 Piloten und 97900 Techniker
Lateinamerika: 58600 Piloten und 47600 Techniker
Mittlerer Osten: 40000 Piloten und 53100 Techniker
Afrika: 16500 Piloten und 15900 Techniker
Russland/GUS: 15200 Piloten und 18000 Techniker

Top Aktuell Tupolew Tu-160M im Flugzeugwerk Kasan Verteidigungsminister Schoigu in Kasan Erste Tupolew Tu-160 wird modernisiert
Beliebte Artikel Retrojet zum 100. Geburtstag So sieht der BA-Jumbo im BOAC-Farbkleid aus Fly BMI ist pleite War wirklich nur der Brexit schuld?
Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige