in Kooperation mit

CL3710

Avianca bestellt Recaro-Sitze für die Langstrecke

10 Bilder

Der Hersteller aus Schwäbisch Hall erhält erstmals einen Auftrag einer südamerikanischen Fluggesellschaft für den Economy-Langstreckensitz CL3710.

Avianca bestellt 3170 Flugzeugsitze bei Recaro. Der CL3710, ein Economy-Class-Sitz für die Langstrecke, wird in den Airbus A320 der südamerikanischen Fluggesellschaft eingesetzt. Das teilte Recaro am Donnerstag mit.

Der CL3710 ist der aktuell meistverkaufte Langstrecken-Economy-Sitz des Herstellers aus Schwäbisch Hall. Der Leichtbausitz wiegt laut Recaro weniger als zwölf Kilogramm und hat eine flexible und sechsfach verstellbare Kopfstütze.

„Der neue CL3710 passt hervorragend in unsere modernen Flugzeugkabinen und bietet unseren Passagieren künftig ein noch besseres Reiseerlebnis auf unseren Flügen. Dieser Leichtbausitz setzt nicht nur neue Maßstäbe in Sachen Flexibilität und Zuverlässigkeit, sondern auch hinsichtlich Wirtschaftlichkeit und Effizienz“, so Miguel Montoya, Operations and Technical Senior VP, Avianca.

Top Aktuell Innovationspreis der Deutschen Luftfahrt Preisträger Jetlite: Mit Licht gegen Jetlag
Streaming für Flugzeugfans
Bewährungsprobe für den Airbus A350

30 % Rabatt für das First Class Angebot von planestream für FLUG REVUE Abonnenten.

Beliebte Artikel Alle Fakten Airbus A320 Innovationspreis der Deutschen Luftfahrt Preisträger Jetlite: Mit Licht gegen Jetlag
Anzeige
Stellenangebote RUAG sucht Flugzeugmechaniker Jetzt bewerben RUAG sucht Flugzeugmechaniker F/A-18 (m/w) Jetzt bewerben PAL-V International BV sucht Sales and Marketing Manager Central Europe (m/w/d) Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d)