08.01.2010
FLUG REVUE

Air Berlin: Four new services to Rimini

Germany’s second largest airline is continuing to expand its services to Italy with four new non-stop connections.

From 15th May 2010 Air Berlin passengers will be able to fly to Rimini from Hamburg and Münster/Osnabrück (on Saturdays). The service from Stuttgart will start on 16th May, while the one from Berlin-Tegel will begin on 05th June 2010.

In addition to the direct flights from Cologne/Bonn to Rimini (every Tuesday, Thursday and Sunday), the non-stop Saturday flights from Karlsruhe/Baden-Baden and Nuremberg will again be included in the timetable. These will also begin on 15th May 2010.

The Air Berlin Group will also be operating non-stop flights from Zurich to Rimini from 18th July 2010. Holidaymakers can also reach the Italian seaside resort from Basel-Mulhouse-Freiburg airport. From 26th June 2010 Air Berlin flights to Rimini will be taking off every Saturday, just like last summer.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Insolvenz airberlin verlässt Oneworld-Allianz

19.10.2017 - Im Zuge ihrer Insolvenz verlässt airberlin zum 28. Oktober die Oneworld-Allianz. Auch die Tochtergesellschaft NIKI tritt zeitgleich aus der Allianz aus. … weiter

Airline-Riese will seine Tochter Eurowings ausbauen Air-Berlin-Aufsichtsrat genehmigt Verkauf an Lufthansa

12.10.2017 - Air Berlin hat sich mit der Lufthansa-Group über den Verkauf von Teilen des Unternehmens geeinigt. Die Lufthansa-Group will die Air Berlin-Tochtergesellschaften Luftverkehrsgesellschaft Walter (LGW), … weiter

Insolvente deutsche Fluggesellschaft airberlin beginnt Verhandlungen über Sozialplan

09.10.2017 - Bis zum 12. Oktober verhandelt airberlin mit Lufthansa und easyJet über den Erwerb von Unternehmensteilen. Spätestens am 28. Oktober wird die insolvente Airline wohl den Flugverkehr unter dem … weiter

Eine Milliarde Euro für Flugzeuge Lufthansa will Eurowings schnell ausbauen

26.09.2017 - Geld für Kauf und Leasing von bis zu 61 Flugzeugen: Der Lufthansa-Aufsichtsrat ebnet den Weg zur Übernahme eines großen Teils der insolventen airberlin. … weiter

Mehr als 1000 Stellen ausgeschrieben Eurowings sucht weitere Mitarbeiter

26.09.2017 - Die Lufthansa-Billigtochter hat mehr als 1000 Stellen für Piloten, Flugbegleiter und Bodenpersonal ausgeschrieben. Für airberlin-Crews gibt es ein verkürztes Auswahlverfahren. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF