12.05.2010
FLUG REVUE

Air Berlin launches new San Francisco service

Today Air Berlin launched its inaugural flight from Düsseldorf to San Francisco, operated by an Airbus A330-200 aircraft with a total capacity for 303 passengers.

The aircraft departed from Düsseldorf International Airport at 11:00 am and arrived at San Francisco International Airport at 1:20 pm (local times). On arrival in San Francisco flight AB 7392 was greeted by a delegation, headed by Edwin Lee, City Administrator of San Francisco, John Martin, CEO San Francisco International Airport and Mats Jacobsson, Vice President International Sales Air Berlin, with a ceremonial ribbon-cutting event.

“With the new long haul service Air Berlin is strengthening its network to the U.S. by offering passengers from San Francisco an exciting range of intra-European connections via its hub in Düsseldorf. San Francisco is a dynamic new addition to our existing US service and we are proud to be part of SFO’s growing network of European carriers,” Mats Jacobsson said.

The new route gives Air Berlin its sixth nonstop service from Germany to North America, supplementing existing services to New York, Los Angeles, Fort Myers, Miami and Vancouver. The new service from Düsseldorf to San Francisco will operate Wednesdays and Fridays beginning on May 12 until October 22, 2010.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Insolvenz airberlin verlässt Oneworld-Allianz

19.10.2017 - Im Zuge ihrer Insolvenz verlässt airberlin zum 28. Oktober die Oneworld-Allianz. Auch die Tochtergesellschaft NIKI tritt zeitgleich aus der Allianz aus. … weiter

Airline-Riese will seine Tochter Eurowings ausbauen Air-Berlin-Aufsichtsrat genehmigt Verkauf an Lufthansa

12.10.2017 - Air Berlin hat sich mit der Lufthansa-Group über den Verkauf von Teilen des Unternehmens geeinigt. Die Lufthansa-Group will die Air Berlin-Tochtergesellschaften Luftverkehrsgesellschaft Walter (LGW), … weiter

Insolvente deutsche Fluggesellschaft airberlin beginnt Verhandlungen über Sozialplan

09.10.2017 - Bis zum 12. Oktober verhandelt airberlin mit Lufthansa und easyJet über den Erwerb von Unternehmensteilen. Spätestens am 28. Oktober wird die insolvente Airline wohl den Flugverkehr unter dem … weiter

Eine Milliarde Euro für Flugzeuge Lufthansa will Eurowings schnell ausbauen

26.09.2017 - Geld für Kauf und Leasing von bis zu 61 Flugzeugen: Der Lufthansa-Aufsichtsrat ebnet den Weg zur Übernahme eines großen Teils der insolventen airberlin. … weiter

Mehr als 1000 Stellen ausgeschrieben Eurowings sucht weitere Mitarbeiter

26.09.2017 - Die Lufthansa-Billigtochter hat mehr als 1000 Stellen für Piloten, Flugbegleiter und Bodenpersonal ausgeschrieben. Für airberlin-Crews gibt es ein verkürztes Auswahlverfahren. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF