11.01.2010
FLUG REVUE

Air Berlin traffic down in 2009

In 2009 Air Berlin passenger numbers dropped 3,9 per cent to 27,911 million, thus confirming the company's spring 2009 forecast.

The figure includes those traveling on the TUIfly routes acquired on 25 October 2009. One of the reasons for the decline is that the accumulated capacity was reduced by 2.6 percent.

Despite the difficult market environment, fleet capacity utilization in 2009 reached 77.3 percent, a decline of only one percentage point (2008: 78.3 percent). Revenue per available seat kilometer (ASK) increased to 5.75 Eurocents, i.e. a 7 percent increase over the previous year (2008: 5.38 Eurocents).

In December 2009, Air Berlin welcomed 2,050,380 passengers on board (including those traveling on the acquired TUIfly routes), i.e. 0.8 percent more than in the corresponding month of the previous year (December 2008: 2,034,809 passengers, including those traveling on the acquired TUIfly routes). Fleet capacity utilization increased by 0.5 percentage points to 73.1 percent (December 2008: 72.6 percent). Capacity remained at the previous year's level (+0.1 percent).

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Unbezahlte Flughafengebühren Island legt airberlin-Airbus an die Kette

23.10.2017 - Seit dem vergangenen Donnerstag verweigert die isländische Fluggesellschaft Isavia einem Airbus A320 der insolventen airberlin die Abfertigung. Die Isländer wollen damit ausstehende Flughafengebühren … weiter

Insolvenz airberlin verlässt Oneworld-Allianz

19.10.2017 - Im Zuge ihrer Insolvenz verlässt airberlin zum 28. Oktober die Oneworld-Allianz. Auch die Tochtergesellschaft NIKI tritt zeitgleich aus der Allianz aus. … weiter

Airline-Riese will seine Tochter Eurowings ausbauen Air-Berlin-Aufsichtsrat genehmigt Verkauf an Lufthansa

12.10.2017 - Air Berlin hat sich mit der Lufthansa-Group über den Verkauf von Teilen des Unternehmens geeinigt. Die Lufthansa-Group will die Air Berlin-Tochtergesellschaften Luftverkehrsgesellschaft Walter (LGW), … weiter

Insolvente deutsche Fluggesellschaft airberlin beginnt Verhandlungen über Sozialplan

09.10.2017 - Bis zum 12. Oktober verhandelt airberlin mit Lufthansa und easyJet über den Erwerb von Unternehmensteilen. Spätestens am 28. Oktober wird die insolvente Airline wohl den Flugverkehr unter dem … weiter

Eine Milliarde Euro für Flugzeuge Lufthansa will Eurowings schnell ausbauen

26.09.2017 - Geld für Kauf und Leasing von bis zu 61 Flugzeugen: Der Lufthansa-Aufsichtsrat ebnet den Weg zur Übernahme eines großen Teils der insolventen airberlin. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF