17.01.2013
FLUG REVUE

Airbus boosts revenue potential of A321neo with new cabin options

Airbus is offering airlines brand new options for configuring the floor space offered by the A321neo. These allow more flexibility and thus increase the number of seats at the same comfort standard.

In addition, the maximum exit limit is raised beyond 220 seats. These new cabin options capitalize on recent innovations in cabin monuments and seat design which allow airlines more efficient use of cabin space without compromising passenger comfort. The new cabin options will enter into service in the second half of 2017.

The first new option consists of an additional over-wing exit door which raises the current maximum exit limit so operators can make even more use of the available cabin floor space.  When this new option is combined with the Space-Flex aft cabin configuration, the A321neo can accommodate up to 236 seats, 16 seats more than today’s maximum seating, which leads to a reduction in seat mile costs of five percent.

In conjunction with the additional over-wing exit door, a second new option is available whereby the forward exit is de-activated. This creates a seamless, undivided forward cabin allowing additional seats and even more flexibility in multi-class seat arrangements. This option will be of particular use in longer range markets where high comfort standards are needed in Premium class.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Die Cargo-Spezialisten Top 10: Die größten Frachtflugzeuge der Welt

23.02.2018 - Angefangen hat es in der Pionierzeit der Luftfahrt mit Briefen, heute passen riesige Generatoren und ganze Segelyachten in die Frachträume der großen Transportflugzeuge. … weiter

Radarsatellit ergänzt Terra SAR-X und TanDEM-X Erdbeobachtungssatellit PAZ gestartet

22.02.2018 - Der spanische Erdbeobachtungssatellit PAZ startete am Donnerstag um 15:17 Uhr (MEZ) erfolgreich mit einer Falcon-9 Rakete von der Vandenberg Air Force Base in Kalifornien/USA. … weiter

Hilfe für Schüler bei der Berufsfindung Airbus-Stiftung beginnt "Flying Challenge"-Betreuungsprogramm

22.02.2018 - Im Rahmen des halbjährigen Betreuungsprogramms "Flying Challenge" unterstützen Airbus-Mitarbeiter erstmals Schüler aus Hamburg mit maßgeschneiderter Hilfe bei der Berufswahl und informieren über einen … weiter

HNA-Tochter ernennt Verkaufsagenten TAL Aviation vertritt Beijing Capital Airlines

22.02.2018 - Die chinesische Fluggesellschaft Beijing Capital Airlines hat TAL Aviation Germany zum General Sales Agent (GSA) in Deutschland ernannt. Die Chinesen wollen damit ihr Wachstum im deutschsprachigen … weiter

Getriebfan von Pratt & Whitney Überarbeitete Dichtung für A320neo-Triebwerk

21.02.2018 - Der US-Triebwerkshersteller Pratt & Whitney präsentiert eine Lösung für das jüngste Problem mit dem PW1100G-JM. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert