02.08.2012
FLUG REVUE

Ariane 5 performs 50th successful launch in a row

Tonight marked the 50th successful Ariane flight in a row: an Ariane 5 was launched from Europe’s Spaceport in French Guiana to perform a dual deployment of two telecommunications satellites, Intelsat 20 and Hylas-2.

Ariane 5 - 50. Erfolg

Am 2. August 2012 hob die Ariane 5 in Kourou zu ihrem 50. erfolgreichen Flug in Folge ab (Foto: Arianespace).  

 

Lift off of flight VA208 took place on Thursday 2 August at 22:54 CEST; 17:54 French Guiana time. This was Ariane 5’s fourth launch of 2012, continuing a line of launch successes unbroken since 2003.

Including its double payload, the 50.5-m-tall Ariane 5 ECA had a total lift-off mass of 780 tonnes. Its target injection orbit had a perigee (low point) of 249.5 km and apogee (high point) of 35 934 km with an inclination of 6° relative to the equator.

Weighing approximately 6090 kg at launch, Intelsat 20 was built for international satellite operator Intelsat by US-based Space Systems/Loral. Positioned in geostationary orbit at 68.5 degrees East – above the Indian Ocean – the satellite is replacing the Intelsat 7 and 10 satellites to provide video, telephone and data transmission services for Europe, Africa, Russia and the Middle East.

With a launch mass of 3325 kg, Hylas-2 was constructed for UK company Avanti Communications by US-based Orbital Sciences Corporation. Positioned in geostationary orbit at 33.5 degrees West – above the Atlantic – the satellite employs high-bandwidth Ka-band to provide broadband internet and two-way data services across Europe, Africa and the Middle East.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Neue europäische Trägerrakete Erster Startauftrag für die Ariane 6

14.09.2017 - Die ersten Starts mit der Ariane 6 sind geplant. Zwei Ariane 62 sollen insgesamt vier Galileo-Satelliten ins All bringen. Zudem gab der Arianespace-Chef das Erstflugdatum der neuen europäischen Rakete … weiter

Nach Anomalie Ariane-5-Start auf Ende September verschoben

07.09.2017 - Am Dienstag war der Start einer Ariane 5 mit zwei Satelliten an Bord in den letzten Sekunden des Countdowns abgebrochen worden. Bei ersten Untersuchungen wurde nun offenbar der Grund dafür gefunden. … weiter

Namensänderung Airbus Safran Launchers wird ArianeGroup

17.05.2017 - Das Joint Venture von Airbus und Safran ändert seinen Namen. Zum 1. Juli firmiert die Unternehmensgruppe unter ArianeGroup. … weiter

Arianespace Airbus Safran Launchers wird Hauptaktionär

01.12.2016 - Das Joint Venture von Airbus Defence and Space und Safran übernimmt die Anteile der französischen Raumfahrtbehörde CNES am Raketenbetreiber und -vermarkter Arianespace. … weiter

74. erfolgreicher Start in Folge Ariane 5 bringt zwei Satelliten ins All

06.10.2016 - Die europäische Rakete Ariane 5 hat in der vergangenen Nacht zwei Satelliten aus Kourou in Französisch Guyana erfolgreich ins All gebracht. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF