24.09.2012
FLUG REVUE

Astrium - double prime contractor for Astra 2F satellite launch

Astrium is prime contractor for both the Ariane 5 launcher and the Astra 2F satellite scheduled for launch from the European Space Centre in Kourou, French Guiana, on 28 September.

On this particular launch, the ECA version of the Ariane 5 launcher will deliver two telecommunications satellites with a total weight of 10,179 kg, including the adapters and the SYLDA dual launch system.

The Astra 2F telecommunications satellite is the 28th Eurostar E3000 satellite built by Astrium and the first in a series of four satellites ordered together from the company in late 2009.

The next satellite, Astra 2E, has been integrated and is undergoing its final tests at Astrium’s Toulouse site, while the following two, Astra 5B and Astra 2G, are in the process of being built, as is SES-6, a fifth satellite ordered by SES from Astrium.



Weitere interessante Inhalte
Harald Wilhelm kündigt Ausstieg an Airbus-Finanzchef geht 2019 mit Tom Enders

14.05.2018 - Harald Wilhelm, Finanzvorstand der Airbus Group, will 2019 gemeinsam mit Vorstandschef Tom Enders das Unternehmen verlassen. … weiter

ILA 2018 Fliegende Stars in Schönefeld

23.04.2018 - Interessante Flugzeuge am Boden und spektakuläre Vorführungen in der Luft: Die ILA hat in dieser Hinsicht wieder einiges zu bieten, bis hin zur Weltpremiere der Sikorsky CH-53K King Stallion. … weiter

SpaceDataHighway Schnelle Datenübertragung für Corpernicus

19.03.2018 - Das von Airbus betriebene European Data Relay Satellite System (EDRS) hat die regelmäßige Übertragung von Daten aller vier Sentinel-Erdbeobachtungssatelliten begonnen. … weiter

Europas neuer Militärtransporter Airbus A400M: Die aktuellen Nutzer

10.03.2018 - Der Militärtransporter A400M von Airbus Defence and Space ist ein viermotoriger Schulterdecker mit Turboprop–Triebwerken. Bisher haben acht Kundennationen insgesamt 174 Flugzeuge bestellt. Bis Ende … weiter

Transporter für Inlands-Hilfsflüge Indonesien will zwei A400M zivil beschaffen

08.03.2018 - Die "Indonesian Trading Company" (PPI), eine zivile Infrastrukturbehörde, will zwei Airbus A400M zum Lufttransport rein ziviler Hilfsgüter innerhalb Indonesiens beschaffen. … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt