01.05.2012
FLUG REVUE

Boeing and Lufthansa celebrate flyaway of first Airline 747-8 Intercontinental

Today, Boeing and Deutsche Lufthansa AG celebrated the flyaway of the first 747-8 Intercontinental delivered to an airline.

747-8I Lufthansa Start Everett

Die erste 747-8 Intercontinental für Lufthansa startete am 1. Mai 2012 in Everett zum Überführungsflug nach Frankfurt (Foto: Boeing)  

 

At the conclusion of the ceremony in Everett, Carsten Spohr, chairman of the executive board and CEO of Deutsche Lufthansa; Nico Buchholz, executive vice president, Group Fleet Management, Lufthansa; and Elizabeth Lund, Boeing vice president and general manager, 747 Program, boarded the airplane with about 30 passengers and crew for the flight taking the airplane from Everett to Lufthansa's home base at Frankfurt, Germany.

The airplane will begin regular revenue service June 1 on a flight from Frankfurt to Washington, D.C.



Weitere interessante Inhalte
Neuer russischer Zweistrahler MS-21-Flügelkasten besteht statischen Test

23.11.2017 - Am Zentralen Aerodynamischen InsTitut (TsAGI) wurde der modifizierte Flügelkasten aus Verbundwerkstoffen einem erneuten Belastungstest unterzogen. … weiter

Angeblich noch immer schwere Brandschutzmängel Tagesspiegel: BER drohen neue Verspätungen

23.11.2017 - Die Flughafenbaustelle BER kommt bei der Beseitigung der Brandschutzmängel noch immer nicht voran. Dies meldet der Berliner Tagesspiegel unter Bezugnahme auf ein vertrauliches TÜV-Gutachten. … weiter

XXL-Airlines Top 10: Die größten Fluggesellschaften der Welt

23.11.2017 - Die ganz Großen unter den Fluggesellschaften transportieren zig Millionen Passagiere jedes Jahr. Vergleichen kann man die Mega-Airlines anhand der Personenkilometer. … weiter

Neues russisches Turbofan-Triebwerk PD-14 beginnt dritte Flugtestkampagne Ende 2017

22.11.2017 - Die Vereinigte Triebwerksbaugesellschaft ODK treibt die Zulassung des neuen russischen Turbofan PD-14 voran. … weiter

Bremer Regionaljet für unbefestigte Pisten Seltene VFW 614 kommt in Hamburger Airbus-Sammlung

22.11.2017 - Eine von nur 19 gebauten VFW 614 wird künftig Bestandteil der Airbus-Sammlung historischer Flugzeuge in Hamburg-Finkenwerder. Der in Bremen gebaute Zweistrahler parkte bisher versteckt auf dem … weiter


FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA