23.06.2009
FLUG REVUE

Boeing postpones 787 first flight again

Boeing today announced that first flight of the 787 Dreamliner will be postponed due to a need to reinforce an area within the side-of-body section of the aircraft.

The need was identified during the recent regularly scheduled tests on the full-scale static test airplane. Preliminary analysis indicated that flight test could proceed this month as planned. However, after further testing and consideration of possible modified flight test plans, the decision was made late last week that first flight should instead be postponed until productive flight testing could occur.

First flight and first delivery will be rescheduled following the final determination of the required modification and testing plan. It will be several weeks before the new schedule is available. The 787 team will continue with other aspects of testing on Airplane #1, including final gauntlet testing and low-speed taxiing. Work will also continue on the other five flight test aircraft and the subsequent aircraft in the production system.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
36-Stunden-Übung in Payerne Schweizer Luftwaffe probt 24-Stunden Polizeidienst

24.11.2017 - Mit einer Übung in Payerne bereitete sich die Schweizer Luftwaffe weiter auf den Luftpolizeidienst 24 vor, der bis Ende 2020 schrittweise eingeführt wird. … weiter

Größte deutsche Fluggesellschaft Lufthansa: Die Flotte

24.11.2017 - 336 Flugzeuge sind momentan bei der größten deutschen Airline im Einsatz. Die größte Maschine der Lufthansa bietet Platz für 509 Passagiere, die Kleinste für 90. … weiter

Boeing 777-9 Lufthansa gibt Einblick in künftige Business Class

23.11.2017 - Lufthansa gibt auf Twitter einen Vorgeschmack auf ihre neue Business Class. Sie soll 2020 an Bord der Boeing 777X eingeführt werden. … weiter

Ersatzkapazität für Tegel nach dem airberlin-Aus Lufthansa verlängert innerdeutschen Jumbo-Einsatz

22.11.2017 - Die Deutsche Lufthansa hat den außergewöhnlichen Einsatz von Jumbo Jets auf innerdeutschen Kurzstrecken nach Berlin-Tegel bis Weihnachten verlängert. Die Riesenjets ersetzen kurzfristig die … weiter

Neuer Airliner in der Größe zwischen 737 und 787 Boeing bereitet nächstes Flugzeugprogramm vor

22.11.2017 - Mit der Benennung hochrangiger Ingenieure bereitet Boeing die hauseigene Entwicklungsmannschaft für das nächste Verkehrsflugzeugprogramm vor. Das neue Flugzeug für "die Mitte des Marktes" könnte etwa … weiter


FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA