10.11.2008
FLUG REVUE

2008-11-10 - Boeing Cargo ForecastBoeing sees contiunued cargo growth

Frachtverkehrswachstum prognostiziert<br /> Boeing said that world air cargo growth will expand at a 5.8 percent annual rate over the next two decades, with worldwide air freight traffic tripling through 2027, according to Boeing's World Air Cargo Forecast 2008/2009.

Air cargo traffic will grow over the long term despite current near-term market weakness and worldwide economic uncertainty. The industry has shown strong recoveries from previous economic downturns such as the Asian economic crisis, the 9/11 attacks and the SARS outbreak.
"Our research tells us that long-term economic growth, freighter fleet renewal and moderating jet fuel prices will stimulate air cargo traffic growth," said Randy Tinseth, vice president, Marketing, Boeing Commercial Airplanes. "These positive prospects will prevail despite the industry's concerns about our current economic challenges. "World GDP is projected to average just higher than 3 percent during the next 20 years," Tinseth said. "Asian production fundamentals -- including abundant raw materials and low-cost labor -- remain solid, and China will remain a source of strong economic growth with substantial industrialization and related investment."
Cargo tends to be at the forefront of increased liberalization of air services, which is a driver of economic growth. Asian air cargo market growth will continue to lead all global traffic routes. Domestic Chinese and intra-Asian markets will grow 9.9 percent and 8.1 percent per year, respectively. Asia-related markets will experience growth in excess of the global average. More than 75 percent of the 3,360 freighters joining the fleet -- 2,500 airplanes -- will come from passenger-to-freighter modifications, while 860 will be new production freighters.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
36-Stunden-Übung in Payerne Schweizer Luftwaffe probt 24-Stunden Polizeidienst

24.11.2017 - Mit einer Übung in Payerne bereitete sich die Schweizer Luftwaffe weiter auf den Luftpolizeidienst 24 vor, der bis Ende 2020 schrittweise eingeführt wird. … weiter

Größte deutsche Fluggesellschaft Lufthansa: Die Flotte

24.11.2017 - 336 Flugzeuge sind momentan bei der größten deutschen Airline im Einsatz. Die größte Maschine der Lufthansa bietet Platz für 509 Passagiere, die Kleinste für 90. … weiter

Boeing 777-9 Lufthansa gibt Einblick in künftige Business Class

23.11.2017 - Lufthansa gibt auf Twitter einen Vorgeschmack auf ihre neue Business Class. Sie soll 2020 an Bord der Boeing 777X eingeführt werden. … weiter

Ersatzkapazität für Tegel nach dem airberlin-Aus Lufthansa verlängert innerdeutschen Jumbo-Einsatz

22.11.2017 - Die Deutsche Lufthansa hat den außergewöhnlichen Einsatz von Jumbo Jets auf innerdeutschen Kurzstrecken nach Berlin-Tegel bis Weihnachten verlängert. Die Riesenjets ersetzen kurzfristig die … weiter

Neuer Airliner in der Größe zwischen 737 und 787 Boeing bereitet nächstes Flugzeugprogramm vor

22.11.2017 - Mit der Benennung hochrangiger Ingenieure bereitet Boeing die hauseigene Entwicklungsmannschaft für das nächste Verkehrsflugzeugprogramm vor. Das neue Flugzeug für "die Mitte des Marktes" könnte etwa … weiter


FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA