28.05.2013
FLUG REVUE

Cassidian sees good prospects for unmanned aerial systems

Analogous to the high demand in the military sector, Cassidian is expecting demand to develop dramatically in the civil sector too.

Future European MALE - Cassidan

Cassidian arbeitet weiter auf kleiner Flamme an Entwürfen für ein zukünftiges europäisches MALE-System (Foto: Schwarz).  

 

At the DWT Unmanned Vehicles Forum, at the Stadthalle Bonn/Bad Godesberg, Bertram Gorlo, Sales Director Germany at Cassidian, cautioned that for civil use, “one key development step still outstanding here is certification for flight in controlled airspace.”

As a part of this, Cassidian is in the process of describing the prerequisites and defining the standards that will permit unmanned aerial systems to fly safely through controlled airspace.

The product portfolio of Cassidian includes mission equipment (SIGINT) for high altitude long endurance (HALE) systems, medium altitude long endurance (MALE) systems such as the Heron 1 system for the Bundeswehr (for which Cassidian offers operator solutions in conjunction with IAI), studies for a Future European Male (FEMALE) system, tactical mini-UASs such as Scout and TU-150 through Cassidian Airborne Solutions, a joint venture with Rheinmetall, and even the unmanned mini-helicopter Tanan.



Weitere interessante Inhalte
AEW und Gefechtsfeldüberwachung Saab enthüllt GlobalEye

23.02.2018 - In Linköping wurde am Freitag die erste GlobalEye vorgestellt. Der umgebaute Business Jet Global 6000 trägt Radare für Luftraum- und See-/Bodenüberwachung. … weiter

Die Cargo-Spezialisten Top 10: Die größten Frachtflugzeuge der Welt

23.02.2018 - Angefangen hat es in der Pionierzeit der Luftfahrt mit Briefen, heute passen riesige Generatoren und ganze Segelyachten in die Frachträume der großen Transportflugzeuge. … weiter

Luftnahunterstützung Paramount offeriert Bronco II in den USA

22.02.2018 - Die südafrikanische Paramount Group vermarktet eine Version seines AHRLAC unter dem Namen Bronco II nun in den USA. … weiter

Deutscher Triebwerkshersteller MTU Aero Engines wächst weiter

21.02.2018 - Trotz der Probleme mit dem A320neo-Getriebefan hat der Triebwerkshersteller aus München auch 2017 Rekordzahlen erwirtschaftet. Einer der wesentlichen Umsatztreiber ist die Instandhaltung. … weiter

Neues Mehrzweck-Kampfflugzeug Werkstests der MiG-35 abgeschlossen

20.02.2018 - Das Erprobungsprogramm der MiG-35 ist etwa ein Jahr nach dem Erstflug abgeschlossen worden, so die russische Luftfahrtholding OAK. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert