04.11.2010
FLUG REVUE

China signs for 102 Airbus aircraft

China Aviation Supplies Holding Company (CAS) has signed with Airbus for a total of 102 aircraft of which 66 are new orders. The new orders comprise 50 A320 Family aircraft, six A330s and ten A350 XWBs.

The agreement was signed today by Li Hai, President of CAS and Tom Enders, President and CEO of Airbus at the Elysée Palace in Paris, in the presence of visiting Chinese President Hu Jintao, French President Nicolas Sarkozy, UK Minister for Industry Mark Prisk and Louis Gallois, CEO of EADS.

Airbus entered the Chinese market in 1985, when an A310 was first delivered to today’s China Eastern Airlines. By the end of October 2010, the Airbus in service fleet in China has risen to 637 aircraft representing 43 percent of the total. China has ordered by end of October in total 738 aircraft directly from Airbus.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Zukunftstriebwerk Airbus und Rolls-Royce kooperieren bei UltraFan

25.04.2018 - Der europäische Flugzeugbauer und der britische Triebwerkshersteller wollen bei der Integration des neuen Triebwerks in ein Testflugzeug zusammenarbeiten. … weiter

ILA 2018 Innovationspreis der Deutschen Luftfahrt verliehen

25.04.2018 - Am 25. April fand zum dritten Mal die Verleihung des Innovationspreises der Deutschen Luftfahrt in Berlin statt. Ausgezeichnet wurden in diesem Jahr Airbus Operations, edm aerotec, Premium Aerotec und … weiter

DLR auf der ILA 2018 Airbus A320 ATRA zeigt Spritspar-Technologie in Berlin

25.04.2018 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) bringt sein größtes Forschungsflugzeug mit zur ILA. Es ist mit einem modifizierten Seitenleitwerk ausgestattet, das den Treibstoffverbrauch … weiter

Luftfahrtmesse in Berlin ILA 2018 öffnet ihre Pforten

25.04.2018 - Am Mittwoch beginnt die fünftägige Branchenveranstaltung auf dem Berlin ExpoCenter Airport in Schönefeld. Rund 150.000 Besucher werden erwartet. … weiter

Vier Firmen im Team Missionssysteme für die EuroMALE

24.04.2018 - Elettronica, Hensoldt, Indra und Thales wollen ein gemeinsames Angebot über ein „zukunftssicheres Missionssubsystem“ für das geplante europäische MALE-Drohnenprogramm unterbreiten. … weiter


FLUG REVUE 05/2018

FLUG REVUE
05/2018
09.04.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- GROSSE ILA-VORSCHAU
- Bundeswehr: Die neuen Beschaffungspläne
- GE Aviation GE9X: Flugerprobung des Turbofans
- Ethiopian: Afrikas größte Fluggesellschaft
- Fokker DR I: Der Dreidecker des Roten Barons
- Raumstation: Wartungstrupp im All