22.06.2009
FLUG REVUE

Defence ministers delay A400M decision another month

The Ministers of Defence of the seven nations participating in the European programme A400M have decided to an extension to the standstill period, with a decision being taken by Partner Nations by the end of July.

The defence minsters of Belgium, France, Germany, Luxemburg, Spain, Turkey and the United Kingdom . met in Seville to receive and analyse the results reached by the Group of Experts set by the Nations to examine the status of the programme and ist way forward.

As originally conceived, the A400M programme has proven to be a far greater challenge for industry than previously anticipated, suffering significant deviations from the initial forecast. In order to rebuild the confidence that the programme objectives can be delivered within an acceptable level of risk, the nations and industry agreed in April 2009 to a standstill period. During this period a group of experts from the nations have scrutinised the programme, arriving at the conclusion that subject to the fulfilment by industry of certain conditions, the A400M is still a feasible programme.

During the aforesaid standstill period, the Nations and industry have been exploring a commercial, technological and managerial framework, within which the new terms and conditions of any possible negotiation might be contained. A number of issues still need to be resolved, before a negotiation phase can be entered, the Minisfers said.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Rahmenvertrag mit Bundeswehr MTU betreut TP400-D6-Triebwerke des A400M

11.10.2017 - MTU Aero Engines betreut in den nächsten fünf Jahren alle TP400-D6 Antriebe der deutschen Airbus-Militärtransporter A400M. … weiter

13. Flugzeug für die Luftwaffe Airbus liefert 50. A400M aus

27.09.2017 - Airbus Defence and Space hat am Mittwoch in Sevilla den 50 A400M-Transporter an einen Kunden übergeben. Die Maschine geht an die Luftwaffe. … weiter

US-Präsident zu Besuch in Paris Frankreich begeht Nationalfeiertag mit Luftparade

14.07.2017 - Die Kunstflugstaffel der US Air Force hat am Freitag als Ehrengast an der traditionellen Luftparade über Paris zum französischen Nationalfeiertag teilgenommen. US-Präsident Trump verfolgte den … weiter

Gemeinsames Dach in Toulouse Airbus schließt Konzernumbau ab

04.07.2017 - Airbus hat Anfang Juli den Konzernumbau abgeschlossen. Im Rahmen der "Integrationsstrategie" zog die verkleinerte Konzernführung aus Paris und München nach Toulouse um und wurde dort auf die bereits … weiter

Übungsplatz Meppen A400M testet Selbstschutzsystem

08.04.2017 - In Wunstorf ist der erste A400M mit der Selbstschutzanlage DASS angekommen. Erste Tests zum Täuschkörperausstoß wurden über dem Übungsgelände Meppen durchgeführt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF