10.12.2012
FLUG REVUE

Diamond DA42 flies with fly-by-wire system

Diamond Aircraft has tested the first fly-by-wire system for General Aviation on the twin-engine DA42.

The system enables flight envelope protection which protects the pilot from unintentional flight manoeuvres that could lead to structural or aerodynamical overstressing of the aircraft.

Furthermore the aircraft should be able to land automatically in case of incapacity of the pilot in a single pilot operation. Fly-by-wire is already part of every big airliner like Airbus or Boeing and Diamond Aircraft expects a big increase in safety.

The tests take place within the EU project SAFAR (Small Aircraft Future Avionics Architecture) with partners from Austria, Germany, The Netherlands, Czech Republic, Spain and Belgium.



Weitere interessante Inhalte
Diamond Aircraft DA40 NG für österreichische Luftstreitkräfte

04.05.2018 - Auf dem Fliegerhorst Hinterstoisser in Zeltweg hat das Österreichische Bundesheer die ersten beiden DA40 NG für Schulungsaufgaben übernommen. Zwei weitere folgen im September. … weiter

Neue Diamond DA-42 für die Fortgeschrittenenausbildung Lufthansa modernisiert Schulungsflotte in Rostock

16.04.2018 - Lufthansa Aviation Training (LAT) investiert in fünf neue Schulungsflugzeuge vom Typ Diamond DA-42 „Twin Star“ sowie zwei Simulatoren des Musters. Sie werden ab April am Flugschulstandort … weiter

Diamond Aircraft liefert Flugzeuge airBaltic baut Pilot Academy auf

27.02.2018 - Bei der neu gegründeten Pilot Academy von airBaltic Training in Riga beginnt der erste Kurs im März. Als Schulflugzeuge wurden Diamond DA40 NG und DA42-VI gewählt. Sie werden im Mai geliefert. … weiter

Neue Lufthansa-Trainingsflugzeuge European Flight Academy erhält fünf DA42-VI

17.08.2017 - Neben dem Kaufvertrag hat die Flugschule der Lufthansa Aviation Training von Diamond Aircraft Industries auch Kaufoptionen für fünf weitere der Flugzeuge erworben. Die Auslieferung beginnt im Januar … weiter

Doppelsitzer für Training und Aufklärung Diamond Aircraft DART-450 fliegt

17.05.2016 - Die mit einer Propellerturbine von Motor-Sitsch angetriebene DART-450 startete am Dienstag zum Erstflug. Das Projekt war auf der letzten Farnborough Air Show angekündigt worden. … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt