04.12.2009
FLUG REVUE

EADS opens research and technology branch in Bangalore

EADS Innovation Works, the European aerospace and defence group’s research and development network, is opening a branch in Bangalore. It is located within the Airbus Engineering Centre India's premises.

“The opening of EADS Innovation Works India is a part of our global Research and Technology strategy,” said EADS CTO Jean Botti. “EADS is developing international R&T capabilities in order to access new technologies and engineering resources efficiently close to our strategic markets. India is an important part of our vision for research and technology growth and India has highly educated people that will offer tremendous value to our R & T capabilities'.”

EADS Innovation Works India will manage and broker R&T projects for the EADS Business Units and the Corporate R&T Organisation. Some of the projects carried out by EADS Innovation Works India will be performed in collaboration with Indian partners such as the Indian Institute of Science and the Indian Institutes of Technology. EADS Innovation Works India will also run its own projects using internal resources at its own facilities.

The Airbus Engineering Centre India has been operational since 2007 and currently employs some 120 local engineers. By 2012 the Airbus Engineering Centre India will grow to 400 engineers.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
KS


Weitere interessante Inhalte
Maßgeschneidert für Rios Stadtflughafen Neue A320neo-Kurzstartversion für Brasilien

17.11.2017 - Die brasilianische Luftfahrtbehörde ANAC hat eine neue Kurzstart- und Kurzlandeversion des Airbus A320neo zugelassen, die speziell für den kurzen Inselflughafen Santos Dumont in Rio de Janeiro … weiter

Airbus Defence and Space Fünf C295 für die VAE

16.11.2017 - Die Luftstreitkräfte der Vereinigten Arabischen Emirate haben fünf mittelschwere Transportflugzeuge vom Typ Airbus C295 bestellt. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

16.11.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Für Airbus A320neo und CSeries Neue Bestellungen für Getriebefan von Pratt & Whitney

16.11.2017 - Vietnam Airlines, VietJet Air, Egypt Air, Air China und Shenzen Airlines setzen auf Triebwerke der PW1000G-Familie. … weiter

Automatische Verfolgung aller Einzelteile Airbus stellt Produktion auf RFID-Funkchips um

15.11.2017 - Mit Hilfe von Funkchips will Airbus alle verbauten Einzelteile in der Flugzeugherstellung bei der Produktion und danach automatisch verfolgen. Den Anfang macht das Programm A350. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA