17.12.2010
FLUG REVUE

Eurofighter delivers 250th Typhoon

The Eurofighter Typhoon programme, which has delivered 50 aircraft over the past year, celebrated another milestone today as the 250th aircraft is delivered to the customer.

Eurofighter Nr. 250

Der 250. Eurofighter stammt aus der Fertigung bei Alenia in Turin. Er wurde am 17. Dezember den italienischen Luftstreitkräften übergeben (Foto: Eurofighter).  

 

IS038 was handed over to the Italian Air Force in a small ceremony at Pratica di Mare base. The 250th aircraft will join 311 squadron as part of their current duties.

Eurofighter CEO Enzo Casolini said of this achievement “This is one more important milestone for the Eurofighter Typhoon programme. The delivery of 250 aircraft ensures that the Typhoon has more aircraft in service than any other new generation multi-role fighter, showing just how effective the Eurofighter programme really is”.  

Eurofighter Typhoon has been regularly delivering to the four core customer nations since the first aircraft was received in 2003. In addition to Germany, Italy, Spain and the UK, the programme's first export customer Austria received their 15th and final jet in September 2009 and the Kingdom of Saudi Arabia have been taking steady delivery of Typhoon jets since June 2009.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
ILA 2018 Flugvorführungen 25. April 2018

26.04.2018 - FLUG REVUE zeigt die Bilder der Flugvorführung am ersten Fachbesuchertag. … weiter

Unterlagen eingereicht Airbus bietet Eurofighter als Tornado-Nachfolger an

24.04.2018 - Am Vortag der ILA in Berlin, hat Airbus zusammen mit der Eurofighter GmbH sein Angebot für den Ersatz der deutschen Tornado-Kampfflugzeuge an das Verteidigungsministerium übergeben. Der Eurofighter … weiter

ILA 2018 Fliegende Stars in Schönefeld

23.04.2018 - Interessante Flugzeuge am Boden und spektakuläre Vorführungen in der Luft: Die ILA hat in dieser Hinsicht wieder einiges zu bieten, bis hin zur Weltpremiere der Sikorsky CH-53K King Stallion. … weiter

Eurofighter-Verkauf nach Österreich Airbus zahlt 81 Millionen Euro Bußgeld

09.02.2018 - Es gab „keine Nachweise für Bestechungszahlungen“, aber wegen „fahrlässiger Aufsichtspflichtverletzungen“ beim Verkauf von Eurofightern an Österreich wurde ein Bußgeldbescheid über 81,25 Millionen … weiter

Weltwirtschaftsforum Schweiz und Österreich sichern Luftraum um Davos

24.01.2018 - Während des Weltwirtschaftsforums in Davos ist auch das Österreichische Bundeswehr wieder verstärkt aktiv. Insgesamt sorgen 22 Luftfahrzeuge, darunter zwölf Flächenflugzeuge und zehn Hubschrauber, für … weiter


FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete