15.11.2013
FLUG REVUE

Eurofighter: new AESA Radar starts system integration

According to Cassidian, the new AESA radar for the Eurofighter Typhoon is entering the system integration phase.

Captor-E Antenne Ulm 2013

Cassidian in Ulm hat das Antennensubsystem des Captor-E-Radars gebaut und getestet. Die Vorderseite mit den Sende-/Empfangsmodulen ist hier vom Hersteller grau wegretuschiert (Foto: Cassidian).  

 

During a 4-national program review at Cassidian's Ulm site the test and integration results of the "Captor-E" Antenna subsystem were successfully presented to the representatives of the four Eurofighter core nations UK, Italy, Spain and Germany.

The test results achieved during the campaign were fully in line with the theoretical design and comply with the internationally agreed system specification by the four nations. The results achieved demonstrate the state-of-the-art performance and the high production standard of the Captor-E AESA antenna, the Repositioner and the corresponding Antenna Power Supply and Control Unit, claims Cassidian.

In a next step, the antenna sub-system will go to Selex Edinburgh for integration and test with receiver and processor. Final integration of the Captor-E radar into the industrial production aircraft (IPA5) is planned in spring 2014.

The new radar for Eurofighter Typhoon named "Captor-E" ('E'  for electronic scan) is able to fulfil several tasks simultaneously. The radar as a whole is being developed by the Euroradar consortium comprising Cassidian, Selex ES (UK and Italy) and Indra (Spain).



Weitere interessante Inhalte
Deutsche Flugsicherung Neues Flugsicherungssystem in Karlsruhe

17.11.2017 - Nach mehr als zehn Jahren Entwicklungszeit ging kürzlich das neue Flugsicherungssystem iCAS in der Karlsruher Kontrollzentrale der DFS in Betrieb. … weiter

Northrop Grumman Erste E-2D für Japan fliegt

17.11.2017 - Northrop Grumman hat im Werk St. Augustine Japans erste E-2D Advanced Hawkeye in die Luft gebracht. … weiter

Flugzeugwerk in Kasan Neuer Tu-160M-Bomber fertig gestellt

16.11.2017 - Das nach S. P. Gorbunow benannten Flugzeugwerk in Kasan hat einen weiteren neuen Tu-160M-Bomber aus der Halle gerollt. Er soll später als Prototype der M2-Version dienen. Der Erstflug ist für Februar … weiter

Hensoldt Weiteres ASR-S-Radar an die Luftwaffe ausgeliefert

16.11.2017 - Im Zuge der Modernisierung der Flugsicherung auf den deutschen Militärflugplätzen wurde nun das siebte ASR-S-System in Trollenhagen abgenommen. … weiter

Airbus Defence and Space Fünf C295 für die VAE

16.11.2017 - Die Luftstreitkräfte der Vereinigten Arabischen Emirate haben fünf mittelschwere Transportflugzeuge vom Typ Airbus C295 bestellt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA