15.11.2013
FLUG REVUE

Eurofighter: new AESA Radar starts system integration

According to Cassidian, the new AESA radar for the Eurofighter Typhoon is entering the system integration phase.

Captor-E Antenne Ulm 2013

Cassidian in Ulm hat das Antennensubsystem des Captor-E-Radars gebaut und getestet. Die Vorderseite mit den Sende-/Empfangsmodulen ist hier vom Hersteller grau wegretuschiert (Foto: Cassidian).  

 

During a 4-national program review at Cassidian's Ulm site the test and integration results of the "Captor-E" Antenna subsystem were successfully presented to the representatives of the four Eurofighter core nations UK, Italy, Spain and Germany.

The test results achieved during the campaign were fully in line with the theoretical design and comply with the internationally agreed system specification by the four nations. The results achieved demonstrate the state-of-the-art performance and the high production standard of the Captor-E AESA antenna, the Repositioner and the corresponding Antenna Power Supply and Control Unit, claims Cassidian.

In a next step, the antenna sub-system will go to Selex Edinburgh for integration and test with receiver and processor. Final integration of the Captor-E radar into the industrial production aircraft (IPA5) is planned in spring 2014.

The new radar for Eurofighter Typhoon named "Captor-E" ('E'  for electronic scan) is able to fulfil several tasks simultaneously. The radar as a whole is being developed by the Euroradar consortium comprising Cassidian, Selex ES (UK and Italy) and Indra (Spain).



Weitere interessante Inhalte
Kontrolle einer Kraftstoffleitung F-35 für Inspektionen am Boden

12.10.2018 - Die JSF Joint Program Office hat am Donnerstag bestätigt, dass Flugbetrieb der F-35 vorübergehend eingestellt ist, um die “flottenweite Inspektion einer Kraftstoffleitung im Triebwerk” aller Varianten … weiter

Embraer-Militärtransporter Erste Serienmaschine der KC-390 fliegt

10.10.2018 - Am Dienstag hob in Gavião Peixoto das erste Serienflugzeug des KC-390-Transporers zum Jungfernflug ab. … weiter

MBDA Spanische Taurus werden modernisiert

09.10.2018 - Das spanische Verteidigungsministerium und die TAURUS Systems GmbH haben einen Vertrag über die Modernisierung des Marschflugkörpers Taurus KEPD 350 unterzeichnet. … weiter

Airbus Helicopters H225M erreicht 100000 Flugstunden

04.10.2018 - Seit der ersten Lieferung an die Armée de l´Air 2006 haben die derzeit 88 im Einsatz befindlichen H225M nun über 100000 Flugstunden erreicht. … weiter

US Marine Corps Erste F-35 abgestürzt

29.09.2018 - Zum ersten Mal seit dem Jungfernflug im Dezember 2006 ist am Freitag eine Lockheed Martin F-35 abgestürzt. Der Pilot konnte sich mit dem Schleudersitz retten. … weiter


FLUG REVUE 11/2018

FLUG REVUE
11/2018
08.10.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus A380 im Chartereinsatz: Ferienflüge statt Verschrottung
- Breitling-Team: Passagier im Kunstflug-Jet
- Cockpit-Innovationen: Smarte Avionik hilft Piloten
- Diamanten-Airline in Sibirien
- Satellitennavigation: Galileo für die ganze Welt